CineStarCARD Anmeldung

Auf der Suche nach dem Gedächtnis

Auf der Suche nach dem Gedächtnis

Auf der Suche nach dem Gedächtnis

FSK 0Filmstart: 25.06.2009Laufzeit: 94 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
bw

FILMHANDLUNG

Bewertung

Überschwängliches Porträt des Medizin-Nobelpreisträgers und Hirnforschers Eric Kandel.
Der Nobelpreisträger Eric Kandel, einer der bedeutendsten Hirnforscher unserer Zeit, hat sich seit 50 Jahren auf Lernprozesse und das menschliche Gedächtnis spezialisiert. Grund dafür sind auch traumatische Kindheitserlebnisse des 1929 in Wien geborenen Akademikers, der als kleines Kind dem Holocaust durch Emigration in die USA entging. Dort studierte er Literatur, wurde Psychoanalytiker und bald darauf Mediziner, der viele Grundlagen der Hirnforschung legte. Der renommierte Neurowissenschaftler Eric Kandel läd in Petra Seegers Dokumentation ein, die Stationen seiner Kindheit zu besuchen und stellt den aktuellen Stand seiner Forschungsarbeiten anschaulich dar. Das umfassende Porträt des charmanten Genies weckt die Neugierde fürs Lernen. Eric Kandel lacht gern und viel, mitunter zu den unwahrscheinlichsten Anlässen. Seit 50 Jahren untersucht der Professor, wie das Gedächtnis funktioniert. 1929 in Wien geboren, muss er als Neunjähriger mit seinen jüdischen Eltern vor der Schreckensherrschaft der Nazis fliehen. Er gelangte nach New York, wo er ein Stipendium in Harvard ergatterte, Literatur studierte, Psychoanalytiker und Mediziner wurde. Anno 2000 erhielt er den Nobelpreis für Medizin, weil er entdeckte, wie geistige Vorgänge beim Lernen biologische Veränderungen in den neuronalen Schaltkreisen des Gehirns bewirken.
mehr lesen weniger lesen
Zeit seines Lebens ist der heute über 80jährige Hirnforscher und Nobelpreisträger Eric Kandel AUF DER SUCHE NACH DEM GEDÄCHTNIS gewesen. Zu welchen Erkenntnissen der gebürtige Wiener jüdischer Herkunft auf seinem ungewöhnlichen Lebensweg - der Emigration in die USA, den Folgen des Holocaust und den mehr als 50 Jahren Tätigkeit in der Hirnforschung - kam, fasst Regisseurin Petra Seeger in ihrem ebenso informativen wie unterhaltsamen Film zusammen. Dabei folgt sie ihrem außergewöhnlich offenen, humorvollen und charismatischen Gegenüber nach New York und auf den Spuren ins Wien seiner Vergangenheit, wo Biografie und Forschung immer wieder ineinander greifen. Eine charmante Dokumentation mit viel Witz, die bereits zahlreiche Kinobesucher beigeisterte und weit mehr ist als ein filmisches Portrait! Ein großer Film über einen großen Menschen.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

RegiePetra SeegerProduzentPetra SeegerDrehbuchPetra SeegerKameraRobert Winkler, Mario Masini
OriginaltitelAuf der Suche nach dem GedächtnisProduktionsjahr2008ProduktionslandDeutschlandVerleih