CineStarCARD Anmeldung

Alle Kinder dieser Welt

Alle Kinder dieser Welt

Alle Kinder dieser Welt

FSK 12Filmstart: 13.04.2006Laufzeit: 130 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
bw

FILMHANDLUNG

Bewertung

Verschiedene Sichtweisen
Kinder sollten unbeschwert aufwachsen, doch auf der Welt sieht's meistens anders aus. So werden Kinder mancherorts zum Arbeiten und anderswo zum Stehlen geschickt. Mit Bildung dagegen sieht es schlecht aus, wenn man wie die meisten Leute außerhalb Europas in vergleichsweise bitterer Armut lebt und oft auch noch eine korrupte Verwaltung bzw. gedankenlose Erwachsene die Situation verschlimmern. Zumindest geht es den meisten Kindern besser als Tanza und seinen Freunden, einem abgestumpften Todesschwadron aus dem Bürgerkrieg.
Starregisseure aus mehreren Kontinenten wie Spike Lee, Emir Kusturica, Ridley Scott und John Woo machten sich im Auftrag von UNICEF und World Food Program ihre Gedanken über Kindheit unter Gefechtsbedingungen.
mehr lesen weniger lesen
Der italienischen Produzentin Chiara Tilesi verdanken wir eines der schönsten und wichtigsten Filmprojekte der vergangenen Jahre: Ihr gelang es, sieben renommierte Regisseure aus aller Welt zu verpflichten, jeweils eine Episode für ein gemeinsames engagiertes Filmwerk zu schaffen, das den Kindern dieser Erde gewidmet ist.Jeder Regisseur sollte die Episode in seiner Heimat ansiedeln und Schicksale von Kindern thematisieren, die der Weltöffentlichkeit bewusst gemacht werden müssen. Es geht um Kindersoldaten, um Aids-infizierte Kinder, um Slumkinder, um zur Arbeit wie auch zur Kriminalität missbrauchte Kinder, kurz: um Kinder, deren Schicksale parabelhaft für so viele Kinder der Erde in Not, Unterernährung und Armut stehen. Eindringlich und anrührend, facettenreich und auch poetisch wird hier die harte Realität lebendig und anschaulich.Sind die thematischen Facetten auch noch so unterschiedlich, was auch auf die filmische Vita der sieben Regisseure genauso zutrifft, so fügen sich die Episoden doch zu einem harmonischen Ganzen. Allen gemeinsam ist die Sichtweise aus den Augen der Kinder, geradezu dokumentarisch-realistisch ihr Spiel unter einer eindrucksvoll sicheren Führung. Humorvolle Anklänge und Glücksmomente trotz der düsteren Lebensumstände finden sich in allen Erzählungen. Handwerkliche Perfektion, wie zum Beispiel variationsreiche Kameraführungen, gute Montagen und stimmige musikalische Begleitung sowie eine kunstvoll ausgeklügelte Dramaturgie, ist allen Episoden gemeinsam.Das Filmprojekt verdient absolute Hochachtung, war die FBW-Jury sich einstimmig einig. Es sollte auch an und für Schulen zum Einsatz kommen.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentMaria Grazia Cucinotta, Chiara Tilesi, Stefano VenerusoDrehbuchMehdi Charef, Cinque Lee, Katia Lund, Stribor Kusturica, Stefano Veneruso, Li QiangRegieMehdi Charef, Katia Lund, Jordan Scott, Stefano VenerusoKameraPhillippe Brelot, Milorad Glusica, Cliff Charles, Toca Seabra, Jim Whitaker, Vittorio Storaro, Nianping ZengCastAdam Bila (Tanza), Uros Milovanovic (Uros), Hannah Hodson (Blanca), Vera Fernandez (Bilu), Francisco Anawake (Joao)MusikRamin Djawadi
OriginaltitelAll the Invisible ChildrenProduktionsjahr2005ProduktionslandItalien, FrankreichVerleihConcorde