CineStarCARD Anmeldung

Kinderfilm

Rettet Raffi!

Rettet Raffi!
Kinderfilm

Rettet Raffi!

FSK 0Filmstart: 22.10.2015Laufzeit: 97 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
bw

FILMHANDLUNG

Bewertung

Abenteuer um einen Jungen, der seinen entführten Hamster sucht. Verfilmung des gleichnamigen Kinderbuchs von Bettina Kupfer und Arend Agthe.
Sammy liebt seinen Hamster Raffi über alles. Der kleine Nager tröstet ihn auch über den abwesenden Vater, der gerade im Ausland weilt, hinweg. Doch dann kommt es ganz dicke. Erst muss sich Raffi einer komplizierten Herz-OP unterziehen und kurz darauf wird er von dem fiesen Ex-Sträfling Rocky entführt. Der erkennt Raffis besondere Begabung und will den Hamster als Spürnase für kriminelle Zwecke missbrauchen. Aber Sammy setzt alles daran, um sein Haustier zurückzubekommen - was ihm in einem furiosen Finale auch gelingt.
mehr lesen weniger lesen
Der achtjährige Sammy und sein Hamster Raffi sind unzertrennlich. Selbst als Raffi operiert werden muss, lässt Sammy seinen tierischen Freund nicht alleine. Doch dann, auf dem Weg vom Tierarzt nach Hause, wird Mamas Auto gestohlen. Und auch Raffi ist verschwunden. Für Sammy ist klar: Seinen besten Freund lässt er nicht im Stich. Und begibt sich mutig auf die Gangsterjagd. Der spannend und gleichzeitig lustig erzählte Kinderfilm von Arend Agthe basiert auf dem gleichnamigen Buch des Regisseurs, das er zusammen mit der Schauspielerin Bettina Kupfer geschrieben hat. Dabei betrachtet der Film die Welt ganz klar aus Kinderaugen, nimmt die Zuschauer und die kindliche Erfahrungswelt ernst und reflektiert klug und souverän ihre Gedanken und Probleme. Der Witz passt genau zu den Sehgewohnheiten der jungen Zielgruppe. Die Darsteller des 8-Jährigen Sammy und der 14-Jährigen Molly sind großartig in ihren Rollen und dienen Kindern und Jugendlichen als geeignete Identifikationsfiguren mit Stärken und natürlich auch Schwächen. Die Geschwisterbeziehung ist realistisch und führt zu dem ein oder anderen erkennenden Schmunzeln beim kindlichen oder auch erwachsenen Zuschauer. Keine Figur ist wirklich böse gezeichnet, selbst der "Fiesling" Rocky, der Raffi entführt, bekommt zum Schluss noch eine versöhnliche Szene. Ganz besonders gelungen sind auch die Tierszenen, die so realistisch und spannend inszeniert sind, dass der Film sich hinter keinem Krimi oder Actionfilm verstecken muss. Die Kameraarbeit ist überzeugend, die Verfolgungsjagden rasant geschnitten, dazwischen aber immer wieder auch ruhige Momente. Bei all den positiven Botschaften, die der Film besitzt - wie der Zusammenhalt in der Familie, die Verantwortung für ein Haustier, den Mut zu habe, das Richtige zu tun - wird nie der moralische Zeigefinger gehoben, alles wird mit Humor und nicht auf schulbuchmäßige Weise vermittelt. RETTET RAFFI! ist sorgfältig erdachtes und kreativ umgesetzes Kinderkino mit einem bezaubernden tierischen Helden, das mit Herz und Ideenreichtum die ganze Familie begeistern wird.
mehr lesen weniger lesen

Trailer - Rettet Raffi!

Rettet Raffi - Teaser 1
Rettet Raffi - Trailer 1

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentArend AgtheDrehbuchArend AgtheRegieArend AgtheKameraThomas BeneschCastNicolaus von der Recke (Samuel "Sammy" Wiese), Sophie Lindenberg (Molly Wiese), Henriette Heinze (Helene Wiese), Claes Bang (Henry Wiese), Albert Kitzl (Rocky)MusikMatthias Raue
OriginaltitelRettet Raffi!Produktionsjahr2015ProduktionslandDeutschlandVerleihMFA (Filmagentinnen)