Oskar und die Dame in Rosa

Oskar und die Dame in Rosa

Oskar und die Dame in Rosa

FSK 6Filmstart: 07.10.2010Laufzeit: 104 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
bw

FILMHANDLUNG

Bewertung

Anrührendes und tragikomisches Melodram um die ungewöhnliche Freundschaft eines sterbenden Jungen mit einer geschiedenen Frau. Eric-Emmanuel Schmitt verfilmte selbst seinen Weltbestseller.
Der 10jährige, an Leukämie erkrankte Oskar spürt, dass es für ihn keine Heilung geben wird. Damit, dass er aufgrund der Chemotherapie seine Haare verloren hat, konnte sich der mutige Junge abfinden. Nicht jedoch mit der Tatsache, dass seine Eltern sich vor lauter Traurigkeit so sehr verändert haben. Wie durch eine Fügung stößt Oskar im Krankenhaus eines Tages mit der Dame in Rosa zusammen. Voller Energie und Warmherzigkeit freundet sie sich mit dem Jungen an – und findet einen wunderschönen Weg, Oskar die grausame Wahrheit zu erleichtern: Er soll all seine Ängste, Gefühle, Gedanken und Freuden in Briefen an Gott festhalten. Und sich dazu vorstellen, dass jeder noch gelebte Tag zehn Jahre bedeuten. Anfangs skeptisch, doch schließlich mit wahrer Begeisterung lässt Oskar sich auf dieses Experiment ein und erlebt so ein ganzes Leben, zu dem auch die erste Liebe gehört. Und die begegnet ihm tatsächlich… Eric-Emmanuel Schmitts „Circle d´Invisible“ gehört zu den erfolgreichsten französischen Literaturveröffentlichungen der Gegenwart in Deutschland. Poetisch, kreativ und für jede Altersgruppe geeignet, befasst sich Schmitt in den liebevoll gestalteten Bänden mit den elementaren Themen des Lebens. Seine Verfilmung von „Oskar und die Dame in Rosa“ (seine zweite Regie-Arbeit nach „Odette Toulemonde“) übersetzt diese Poesie in fantasievoll inszenierte Bilder und erlangt ihre Kraft vor allem durch die bewegende Leistung des Hauptdarstellers Amir. Eine Geschichte, die natürlich vom Sterben und Abschiednehmen nehmen erzählt, aber vor allem eines sagt: Das Leben ist schön. Trotz allem.
mehr lesen weniger lesen
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentPhilippe Godeau, Bruno Metzger, Olivier RausinDrehbuchEric-Emmanuel SchmittRegieEric-Emmanuel SchmittKameraVirginie Saint-MartinCastMichèle Laroque (Rose), Mylène Demongeot (Lily), Amir (Oscar), Constance Dollé (Oscar\'s Mutter)MusikMichel Legrand
OriginaltitelOscar et la dame roseProduktionsjahr2009ProduktionslandFrankreich, BelgienVerleihKinowelt