Nichts bereuen

Nichts bereuen

Nichts bereuen

FSK 12Filmstart: 04.07.2002Laufzeit: 104 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Angenehm unprätentiös und realistisch erzählte Coming-of-Age-Geschichte eines 19Jährigen zwischen Zivildienst und unberechenbarer Liebe.
Der 19-jährige Daniel (Daniel Brühl) ist verwirrt, passieren doch so viele Dinge auf einmal: Da interessiert sich seine heimliche Liebe Luca (Jessica Schwarz) plötzlich für ihn, nur um ihm wenig später einen Korb zu geben; gleichzeitig hegt er Gefühle für seine Arbeitskollegin Anna (Marie-Lou Sellem). Ein alter Herr, den er als Zivi zu betreuen hat, stirbt, und er überwirft sich mit seinem besten Freund. Ein Tankstellen-Überfall macht seine momentane Katastrophenphase komplett. Bevor Daniel jedoch vollends resigniert, wird ihm klar, dass man das Leben einfach nicht planen kann...
Bemerkenswerter Debütfilm von Benjamin Quabeck, der seinen eigenen Roman als gefühlvollen Selbstfindungstrip und sympathische Coming-of-Age-Story inszenierte.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

RegieBenjamin QuabeckKameraDavid SchultzCastDenis Moschitto (Dennis), Josef Heynert (Axel), Sonja Rogusch (Maria)MusikLee Buddah
OriginaltitelNichts bereuenProduktionsjahr2001ProduktionslandDeutschlandVerleihottfilm (UIP)