Doku-Drama

Die Florence Foster Jenkins Story

Die Florence Foster Jenkins Story
Doku-Drama

Die Florence Foster Jenkins Story

FSK unbekanntFilmstart: 29.05.2017Laufzeit: 93 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Florence Foster Jenkins gilt als die schlechteste Sängerin aller Zeiten. Dennoch macht die selbsternannte Operndiva im New York der 20er-Jahre Karriere: In ausgefallenen Kostümen und mit totaler Hingabe tritt sie vor einem stetig wachsenden Publikum auf – immer in dem Glauben, eine große Künstlerin zu sein.
Florence Foster Jenkins veröffentlicht Schallplatten, wird von Fans verehrt und bricht 1944 mit ihrem Auftritt in der Carnegie Hall alle Verkaufsrekorde. Virtuos verknüpft Ralf Pleger sein ausgezeichnetes Dokumentarfilmmaterial mit elegant inszenierten Spielszenen, in denen der US-amerikanische Opernstar Joyce DiDonato wesentlich zum tieferen Verständnis der schillernden Figur beiträgt: ihr Mezzosopran vermittelt die Vision, die Florence Foster Jenkins von ihrer Stimme hatte, während die gewollt falschen Töne das gesangliche Desaster deutlich machen, das ihr Publikum zum Toben brachte.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentBernhard von Huelsen, Maria WillerDrehbuchRalf PlegerRegieRalf PlegerKameraChristoph ValentienCastJoyce DiDonato (Florence Foster Jenkins), Adam Benzwi (Cosme McMoon), Jan Rekeszus (William Key), Lars-Peter Schmaedicke (St. Clair Bayfield), Jasmin Antic (Kathleen Bayfield)
OriginaltitelThe Florence Foster Jenkins StoryProduktionsjahr2016ProduktionslandVerleih