CineStarCARD Anmeldung

Die Eisbombe

Die Eisbombe

Die Eisbombe

FSK 12Filmstart: 07.08.2008Laufzeit: 97 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Schwärzeste Satire um eine neurotische Familie im Öko-Fieber. Doch Umweltschutz, Naturkost und Sport können die Schuhmann-Weils auch nicht auf die mysteriöse Eisbombe vorbereiten, die eines Tages in ihr Haus kracht - und ihr Weltbild ordentlich aufrüttelt.
Wer eine solche Familie hat, braucht keine Feinde mehr: Seit den 80er Jahren sind die Schuhmann-Weils im Öko-Fieber. Und ziemliche Hypochonder dazu. Thomas-Albert Schuhmann-Weil (Eike Weinrich) nennt sich lieber Tom - und distanziert sich auch sonst vom radikal-ökologisch korrekten Weltbild seiner Eltern. Seine Mutter Beate (Karoline Eichhorn) wird von ständiger Angst um die Gesundheit ihres Sprösslings geplagt: Schließlich kam es ausgerechnet während ihrer Schwangerschaft 1986 zum Tschernobyl-GAU. Derart sensibilisiert, wittert sie Gefahr für Leib und Leben wo sie geht und steht. Eines Tages erfüllt sich ihre Prophezeiung selbst - den Schuhmann-Weils fällt "der Himmel auf den Kopf": Ein mysteriöser Eisbrocken bricht durchs Dach, und die Familie flüchtet in den vorsorglich errichten Schutzbunker. Tom nutzt die Chance zur Flucht und beginnt, sein eigenes Leben zu führen. Und vielleicht sogar zu rauchen.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentSusann Schimk, Jörg TrentmannDrehbuchOliver Jahn, Stéphane BittounRegieOliver JahnKameraJulian AtanassovCastEike Weinreich (Thomas-Albert "Tom" Schuhmann-Weil), Peer Martiny (Jörg Schuhmann-Weil), Heike Jonca (Elfie)MusikEike Hosenfeld, Moritz Denis
OriginaltitelDie EisbombeProduktionsjahr2008ProduktionslandDeutschlandVerleihNeue Visionen