CineStarCARD Anmeldung

Die Boxtrolls

Die Boxtrolls

Die Boxtrolls

FSK 6Filmstart: 23.10.2014Laufzeit: 97 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
bw

FILMHANDLUNG

Bewertung

Stop-Motion-Animations-Abenteuer nach einer Vorlage von Alan Snow um einen Waisenjungen, der seine Freunde vor Monstern beschützen will.
Waisenjunge Eggs ist bei den Boxtrolls aufgewachsen. Sie tun keiner Fliege was zu leide und sammeln nachts den Metallschrott der Menschen von Cheesebridge für ihre Behausung unter der Stadt. Doch von den Bewohnern, für deren Elite Käse das Wichtigste aller Dinge ist, werden sie als gefährliche Monster gefürchtet. Der unerbittliche Trolljäger Archibald Snatcher hat es sich zum Ziel gesetzt, alle Boxtrolls einzufangen. Eggs muss sich in die Menschenwelt wagen, um seine Freunde zu retten.
mehr lesen weniger lesen
Sie sind grausam, unbarmherzig und hinterhältig, fressen kleine Kinder und hassen die Menschen: die Boxtrolls. Seitdem vor Jahren ein kleines Baby verschwunden ist, ist sich die ganze Stadt Cheesebridge sicher, dass es auf der Welt nichts Schreckenerregenderes gibt als die kleinen Männchen, die in leeren Boxen unter der Erde leben. Das Baby ist mittlerweile ein Junge namens Eggs, der glücklich und zufrieden mit den Boxtrolls in der Gemeinschaft lebt. Denn die angeblichen "Monster" sind eigentlich ganz liebe Gesellen. Und während die Boxtrolls ihrer Sammeltätigkeit nachgehen, schickt Lord Portley-Rind, der Bürgermeister von Cheesebridge, den fiesen Archibald Snatcher los, um sie zu jagen. Der neueste Animationsfilm der Macher von CORALINE und PARANORMAN ist die gelungene Verfilmung eines Kinderbuches von Alan Snow. Wie auch schon in den anderen Filmen durchzieht ein sanfter Grusel den Film. Doch der skurrile Humor und der Gothic-Look können nicht über das zauberhaft anrührende Wesen der Hauptfiguren hinwegtäuschen. Von ihrem ersten Auftritt an schließt der Zuschauer die Boxtrolls in sein Herz. Quirlig wuseln sie umher, sind ständig am Sammeln, Basteln und Experimentieren, schauen neugierig in die Welt und haben eindeutig ihr Herz am rechten Fleck. Der Junge Eggs wird von ihnen als Familienmitglied akzeptiert und er selbst fühlt sich ganz wie ein Boxtroll, auch wenn er die Welt da oben gern kennenlernen möchte. Fulminant gestaltet sind nicht nur die Schauplätze ober- und unterhalb des Gullideckels, sondern auch die Figuren selbst. Archibald Snatcher ist ein böser Mann, der zwei Dinge will: Macht und Käse. Nach beidem strebt er maßlos - auch wenn das zu körperlichen Schäden führt, die sich für den Zuschauer urkomisch gestalten. Winnie, die Tochter des Bürgermeisters, ist naseweis und resolut, mutig und absolut verrückt nach gruseligen Horrorgeschichten. Der Junge Eggs erweist sich als Vermittler zwischen den Welten und zeigt den Bewohnern von Cheesebridge, dass man niemand nur nach Geschichten beurteilen sollte, die man über sie gehört hat. Eine wichtige Botschaft, die in diesem wunderbar schrulligen Film, auch dank vieler kleiner kreativer Einfälle, einer verspielten Musik und einer rasanten Handlung, auf unterhaltsame Weise vermittelt wird. Ein herrlich verschrobener und detailreicher Animationsspaß für die ganze Familie!
mehr lesen weniger lesen

Trailer - Die Boxtrolls

Boxtrolls - Featurette
Boxtrolls - Trailer 2
Boxtrolls - Trailer 1

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentDavid Bleiman Ichioka, Travis KnightDrehbuchIrena Brignull, Adam Pava, Bev Doyle, Richard KurtiRegieGraham Annable, Anthony StacchiKameraJohn Ashlee PratMusikDario Marianelli
OriginaltitelThe BoxtrollsProduktionsjahr2014ProduktionslandGroßbritannien, USAVerleihUniversal