La Vida Loca

La Vida Loca

La Vida Loca

FSK 16Filmstart: 21.01.2010Laufzeit: 90 Min.

FILMHANDLUNG

Bewegende Dokumentation über eine der gefährlichsten Gangs Lateinamerikas, die "Mara 18", die Regisseur Christian Poveda mit seinem Leben bezahlte.
In den Armenvierteln der Hauptstadt El Salvadors regieren die Gangs. Die Mara Salvatrucha und die Mara 18 gelten mit über 100.000 Mitgliedern nicht nur als die größten, sondern auch als die gefährlichsten und brutalsten ganz Mittelamerikas. Eine Parallelgesellschaft, die vorgeblich Schutz bietet und nach eigenen Regeln lebt. Einmal aufgenommen, kann sie praktisch niemand mehr verlassen, ist tödlichen Schießereien mit rivalisierenden Banden ausgeliefert. Die Polizei greift durch, doch gegen das organisierte Verbrechen ist die Justiz machtlos.
mehr lesen weniger lesen

Kino auswählen & Tickets kaufen!

Wähle ein Kino aus, in dem wir den Film aktuell zeigen.

Jetzt wählen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentCarole SoliveRegieChristian PovedaKameraChristian PovedaMusikSebastian Rocca
OriginaltitelLa vida locaProduktionsjahr2008ProduktionslandFrankreich, Spanien, MexikoVerleihAscot Elite (Real Fiction)