Eisheimat

Eisheimat

Eisheimat

FSK 0Filmstart: 05.12.2013Laufzeit: 88 Min.

FILMHANDLUNG

Dokumentation über die Auswanderung von Frauen aus Norddeutschland nach Island kurz nach dem Zweiten Weltkrieg.
Nach dem Krieg 1949 herrschte in Deutschland nur mehr Verwüstung. Es fehlten die Männer zum Wiederaufbau, die zurückgelassenen Frauen waren mittellos. Da erschien in den norddeutschen Zeitungen eine Annonce des isländischen Bauernverbands: "Landarbeiterinnen gesucht". So machten sich 238 Frauen auf ins Ungewisse. Sechs betroffene Frauen, inzwischen jenseits der 80, erzählen in dieser Dokumentation, was der Aufbruch für sie bedeutete und wie sie den Neuanfang in einem fremden Land, das zuvor noch nie eine Massenzuwanderung verzeichnete, erlebt haben.
mehr lesen weniger lesen

Kino auswählen & Tickets kaufen!

Wähle ein Kino aus, in dem wir den Film aktuell zeigen.

Jetzt wählen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentJuliane ThevissenDrehbuchHeike FinkRegieHeike FinkKameraBirgit Gudjonsdóttir, Marcel Reategui, Gaby StaedlerMusikJulia Klomfass
OriginaltitelEisheimatProduktionsjahr2012ProduktionslandDeutschlandVerleihmindjazz