CineStarCARD Anmeldung

Komödie

Systemfehler - Wenn Inge tanzt

Systemfehler - Wenn Inge tanzt
Komödie

Systemfehler - Wenn Inge tanzt

FSK 6Filmstart: 11.07.2013Laufzeit: 103 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
bw

FILMHANDLUNG

Bewertung

Punkrock und die große Liebe: Ob Paula Kalenberg und Tim Oliver Schultz das verbinden können?
Mit ihrem Schmäh-Hit "Wenn Inge tanzt" haben es die vier Punkrocker der Schülerband "Systemfehler" zu regionaler Berühmtheit gebracht, die Max, Fabio, Joscha und Lukas gehörig zu Kopf steigt. Als sie auf einer angesagten Talent-Bühne auftreten sollen, träumt das Quartett vom großen Erfolg. Da sich Gitarrist Joscha die Hände demoliert hat, brauchen sie kurzfristig Ersatz: Max' cooler Onkel Herb rät zu eben jener Inge. Die verkniffene Öko-Aktivistin ist natürlich stinksauer auf die respektlosen Kerle. Da braucht Max schon seinen ganzen Charme.
mehr lesen weniger lesen
Max hat einen Traum: Mit seiner Punkrockband "Systemfehler" durchstarten und einen Plattendeal an Land ziehen. Tatsächlich wird ein Manager auf die vier Jungs und ihren Hit "Wenn Inge tanzt" aufmerksam. Der Song ist das Markenzeichen der Schülerband und kann sie mit einem Live-Auftritt ganz nach oben bringen. Das Problem dabei: Die in dem Lied wenig schmeichelhaft besungene Inge gibt es wirklich. Sie ist durch den Song zum Gespött der Schule geworden. Als Joscha, der Gitarrist der Band, ausfällt, muss Ersatz her. Am besten würde sich Inge eignen, denn an der Gitarre ist sie ein Ass. Gegen eine Bedingung ist sie einverstanden: "Wenn Inge tanzt" ist Geschichte und darf nie mehr gespielt werden. Wolfgang Groos' neuer Film ist ein gelungener Genre-Mix aus frechem Musikfilm und romantischer Teenie-Komödie. Die Konflikte, die er beschreibt, spiegeln die Perspektive der Jugendlichen perfekt wieder. Ob die erste große Liebe, der Traum vom Berühmtsein oder das Außenseitertum. Das alles wird nicht ohne eine große und sehr wohltuende Portion Selbstironie erzählt. Dafür steht vor allem die wunderbare Rolle des Onkel Herb, den die Rock'n Roll Legende Peter Kraus mit Augenzwinkern und großer Spiellust verkörpert. Und auch den Nachwuchs-Darstellern merkt man die Freude an ihren Rollen an. Tim-Oliver Schulz ist als Max die Idealbesetzung: Ein Macho nach außen, der sich nur um sich selbst kümmert, und erst im Laufe des Films merkt, was im Leben - und in der Musik - wirklich zählt. Paula Kalenberg ist als Inge sein perfektes Gegenüber. Ein junges Mädchen, das sich mit Witz und Esprit selbstbewusst behaupten kann und sich nichts gefallen lässt. Aber auch die anderen Bandmitgliedern kommen mit spritzigen Dialogen und sympathischen Eigenheiten zu ihrem Recht. Die Musikeinlagen sind von der Kamera meisterlich in Szene gesetzt, die Live-Atmosphäre der Konzerte zieht den Zuschauer in ihren Bann, auch die Songs - die die Schauspieler live performen - begeistern und sorgen für Suchtpotenzial. Schon bald springt nicht nur der Funke von Max zu Inge über. Auch der Zuschauer wird zum Fan von "Systemfehler". Eine intelligent gemachte und fetzig inszenierte Punkrock-Comedy, die nicht nur Teenies begeistert! Denn "wenn Inge tanzt, dann tanzt sie Herz über Verstand!"
mehr lesen weniger lesen

Trailer - Systemfehler - Wenn Inge tanzt

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentAndreas Klein, Sandro Lorino, Dr. Ingo SchuenemannDrehbuchThomas Winkler, David Ungureit, Rainer EwerrienRegieWolfgang GroosKameraArmin GolisanoCastTim Oliver Schultz , Paula Kalenberg , Jürgen Tarrach, Tino Mewes, Constantin von Jascheroff , Peter Kraus , Thando Walbaum, Dagmar von KurminMusikHelmut Zerlett
OriginaltitelSystemfehler - Wenn Inge tanztProduktionsjahr2013ProduktionslandDeutschlandVerleihSplendid (Fox)