Mein Avatar und ich/Tussilago

Mein Avatar und ich/Tussilago

Mein Avatar und ich/Tussilago

FSK unbekanntFilmstart: 01.01.1970Laufzeit: 1 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Tussilago, Schweden 2010, 14 Min.|1977 wird in Stockholm der deutsche Terrorist Norbert Kröcher verhaftet. Er hatte geplant, die schwedische Politikerin Anna-Greta Leijon zu entführen. Als Komplizin gilt Kröchers schwedische Freundin "A". Der Film erzählt ihre Geschichte mit den ästhetischen Mitteln einer poppigen Fotoroman-Animation.|Mein Avatar und ich (Min Avatar og mig / My Avatar and Me) Dänemark 2010, 91 Min.|Der nicht sonderlich erfolgreiche Dokumentarfilmregisseur Mikkel führt mit seiner Freundin ein bescheidenes Leben in Kopenhagen. Als ihm das Dänische Filminstitut zum wiederholten Mal die Unterstützung für ein geplantes Filmprojekt versagt, zieht sich Mikkel frustriert zurück und flüchtet in die virtuelle Welt des Internet: Er meldet sich bei "Second Life" an und durchstreift in Gestalt seines digitalen Alter Ego, des "Avatars", die Weiten des künstlichen Computerdaseins. Dort trifft er auf Helena, die attraktive Inhaberin eines Nachtclubs, die ihm Avancen macht, und freundet sich mit dem Filmproduzenten Mike an, der Mikkels neuen Film finanzieren will. Während Mikkel in "Second Life" jene Erfüllung findet, die ihm im wahren Leben versagt bleibt, bricht ihm in der Realität jegliche Existenzgrundlage weg: Seine Freundin schmeißt ihn aus der gemeinsamen Wohnung, und das Kopenhagener Filmbusiness zeigt immer weniger Interesse für den abgetauchten Regisseur. Die pfiffige Mischung aus Dokumentation und Spielhandlung reflektiert den aktuellen Trend zur Verlagerung menschlicher Bedürfnisse in die Scheinwelten des Internet.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

OriginaltitelMein Avatar und ich/TussilagoProduktionsjahrProduktionslandVerleih-