Max Frisch, Citoyen

Max Frisch, Citoyen

Max Frisch, Citoyen

FSK 6Filmstart: 15.05.2011Laufzeit: 98 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Mit scharfer Beobachtungsgabe, beinahe unheimlicher Menschenkenntnis und bildstarker Sprache faszinieren die Werke des großen Max Frisch. Die Gratwanderungen des Individuums thematisierte der Schriftsteller jedoch nicht nur in seinen Romanen - er kommentierte sie auch im gesellschaftspolitischen Leben. Ein Portät von Matthias von Gunten.
Der Schweizer Schriftsteller Max Frisch (1911-1991) gehört zu den bedeutendsten deutschsprachigen Autoren der Nachkriegszeit. Aber er veröffentlichte nicht nur berühmte Werke wie "Homo Faber" und "Stiller", sondern mischte sich auch ins politische und gesellschaftliche Leben ein, was ihm so mancher Eidgenosse übel nahm. Regisseur Matthias von Gunten lässt Freunde, Bekannte und Weggefährten zu Wort kommen, darunter die Schriftstellerin Christa Wolf, Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt oder Ex-US-Außenminister Henry Kissinger, aber auch Passagen aus Frischs Tagebüchern vorlesen.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentValentin Greutert, Simon HesseDrehbuchMatthias von GuntenRegieMatthias von GuntenKameraMatthias KälinCastPeter Bichsel, Günter Grass, Christa Wolf, Helmut Schmidt, Henry KissingerMusikMartin Todsharow
OriginaltitelMax Frisch. CitoyenProduktionsjahr2008ProduktionslandSchweizVerleihGMfilms