CineStarCARD Anmeldung

Abenteuer, Fantasy

Mara und der Feuerbringer

Mara und der Feuerbringer
Abenteuer, Fantasy

Mara und der Feuerbringer

FSK 6Filmstart: 02.04.2015Laufzeit: 94 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
wertvoll

FILMHANDLUNG

Bewertung

Fantasy-Abenteuer über ein hellsichtiges Mädchen, das die Welt vor der Götterdämmerung bewahren soll.
Die vierzehnjährige Mara möchte eigentlich nur ein normaler Teenager sein. Doch düstere Visionen vom Weltuntergang suchen sie immer wieder heim. Bald schon wird klar, dass das Mädchen wirklich eine "Seherin" ist und Ragnarök, die Götterdämmerung, bevor steht. Zusammen mit Dr. Reinhold Weissinger, einem Universitätsprofessor für germanische Mythologie, macht sie sich daran, die Welt zu retten. Dabei gerät sie immer tiefer in einen mysteriösen Sog von Ereignissen um einen Feuerbringer, die das Abenteuer ihres Lebens versprechen.
mehr lesen weniger lesen
Mara ist 14 Jahre alt und hat die ganz normalen Probleme eines ganz normalen Teenagers. Zur Schule geht sie nicht gern, denn da hängen nur Tussis rum, die sie ständig ärgern. Maras Mutter schiebt das auf die Pubertät. Aber Maras Mutter glaubt ja auch an Seelenwanderungen und umarmt Bäume. Und als Mara immer stärker von kriegerischen Visionen heimgesucht wird und ihr ein sprechender Ast sagt, es sei an ihr, die Welt zu retten, da weiß Mara: Für alles kann man die Pubertät nun auch nicht verantwortlich machen. Schon in seinem Roman gelang es Tommy Krappweis, die nordisch-germanische Mythologie zur Grundlage von Maras Abenteuer zu machen. Und auch bei der Verfilmung achtet er darauf, beide Aspekte miteinander zu vereinen. Mara als Heldin wider Willen ist eine ideale Identifikationsfigur für die gleichaltrige Zielgruppe, der ganz nebenbei auch noch wichtige Botschaften vermittelt werden. Wie viele junge Menschen leidet Mara unter dem Mobbing der Mitschüler und fühlt sich von der Mutter in ihren Problemen unverstanden. Beim Erwachsenwerden steht sie buchstäblich zwischen den Welten und erhält dann auch noch den Auftrag, als "Seherin" die Welt vor dem Untergang zu bewahren. Kein Wunder, dass ihre Kommentare manchmal recht trocken und sarkastisch ausfallen. Für den Zuschauer ist dies umso vergnüglicher, wozu auch die Figur des Geschichtsprofessors Weissingers beiträgt, den Jan Josef Liefers mit wahrer kauziger Spielfreude verkörpert. Die Dialoggefechte zwischen ihm und Mara sind aber nicht nur komisch. Hier zeigt sich auch, wie genau Krappweis für seine Geschichten in der Nibelungensage und in anderen Aufzeichnungen recherchiert hat. In seiner gekonnten Mischung ist MARA UND DER FEUERBRINGER nicht nur unterhaltend, sondern liefert auch Einblicke in Geschichte, Mythologie und Legenden. Ein Fantasy-Abenteuer mit einer starken Heldin, das Lust auf mehr macht.
mehr lesen weniger lesen

Trailer - Mara und der Feuerbringer

Mara und der Feuerbringer - Trailer 1
Mara und der Feuerbringer - Trailer 2

Film-Details

Cast & Crew

CastCarin C. Tietze (Frau Gassner), Jan Josef Liefers (Professor Weissinger), Esther Schweins (Christa Lorbeer), Eva Habermann (Sigyn), Christoph Maria Herbst (Loki), Joseph Hannesschläger (Herr Kornbichl), Leonie Tepe (Larissa), Lilian Prent (Mara Lorbeer), Alex Simon (Siegfried), Oliver Deissenböck (Schuljunge), Moritz Fischer (Thor), Rudolf Simek (Herr Haase), Sabine Lorenz (Frau Stapler-Weizgau), Nadine Wrietz (Walburga), Norman Cöster (Larissas Vater), Ivonne Braasch (Krankenschwester), John Nugent (amerikanischer Tourist), Billy Boyd (schottischer Tourist), Ina Meling (Lehrerin), Sophie Adell (Wicca 1), Nina Vorbrodt (Wicca 2), Tina Nerger (Wicca 3), Heino Ferch (Dr. Thurisaz)KameraStephan SchuhMusikTommy KrappweisRegieTommy KrappweisDrehbuchJochen Donauer
OriginaltitelMara und der FeuerbringerProduktionsjahr2015ProduktionslandDeutschlandVerleihConstantin