Heimatklänge

Heimatklänge

Heimatklänge

FSK 0Filmstart: 10.10.2007Laufzeit: 84 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Porträt dreier in der Schweiz lebender Musiker, die traditionelle Elemente mit modernen Musikformen verbinden.
Drei Schweizer Stimm-Artisten haben das traditionelle Jodeln zu einer ganz eigenen Musiksprache weiterentwickelt. Erika Stucky, die als Kind in den USA lebte, zog mit acht Jahren ins Walliser Dörfchen Morel und vereint amerikanische mit der ortsansässigen Gesangskultur. Der mit seinen Brüdern als "Alder Buebe" bekannte Volksmusiker Noldi Alder studierte klassische Musik und Violine, um den traditionellen Naturjodler neuartig fortzuführen. Stimmpädagoge Christian Zehnder gibt mit seiner Interpretation dem Obertongesang neue Impulse.
Stefan Schwieterts dringt in seinem Dokumentarfilm in die höchst eigenwilligen Stimmwelten dreier Schweizer Musiker ein. Mit ihnen wird ein Klangkosmos porträtiert, der als Teil eines zukunftsweisenden Aufbruchs die alpenländische Vokalkunst erneuert.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentBrigitte Hofer, Cornelia SeitlerDrehbuchStefan SchwietertRegieStefan SchwietertKameraPio ConradiMusikKnut Jensen
OriginaltitelHeimatklängeProduktionsjahr2007ProduktionslandSchweiz, DeutschlandVerleihVentura