Get On Up

Get On Up

Get On Up

FSK 12Filmstart: 09.10.2014Laufzeit: 139 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
bw

FILMHANDLUNG

Bewertung

Biopic über den Godfather of Soul, James Brown und seine steile Karriere. Inszeniert vom Regisseur des Oscar-prämierten "The Help".
Die spätere Soullegende James Brown wächst in ärmlichen Verhältnissen mit einem gewalttätigen Vater auf. Erste musikalische Erfahrungen sammelt er in einem Gospelchor, später tritt er mit den Famous Flames auf. Er wird schnell zum Star der Band und beginnt einen kometenhaften Aufstieg. Nicht nur erweist er sich als genialer Entertainer, sondern auch als smarter Geschäftsmann. Sein Privatleben hingegen ist voller Probleme, was schließlich zu einer Haftstrafe führt. Doch Brown lässt sich nie unterkriegen und geht kompromisslos seinen Weg.
mehr lesen weniger lesen
James Brown gilt bis heute als "Godfather" des Soul und Funk. Sein Musikstil beeinflusste nachfolgende Musikergenerationen, seine Stimme galt als einzigartig, seine Live-Auftritte waren legendär. Doch der Mann, der seit den 1960er Jahren immer erfolgreicher wurde, hatte auch eine dunkle Seite. Von der Mutter verlassen und vom Vater geschlagen verbrachte er eine freudlose Kindheit. Nur die Liebe zur Musik und sein ungebrochener Wille, im Leben etwas Großes zu erreichen, lässt ihn den Glauben an sich selbst nicht verlieren. Mit seinem guten Freund Bobby Byrd gründet er die erste Band. Bald schon wird Brown vom Musikbusiness entdeckt. Doch neben dem Erfolg wachsen auch seine Egomanie und sein Jähzorn. Regisseur Tate Taylor gelingt es nicht nur, das Leben eines der größten Idole der jüngeren Musikgeschichte zu erzählen. Sein Film ist auch eine Verbeugung vor der Musik James Browns und seinem unglaublichen Talent. In den hervorragend inszenierten musikalischen Szenen spürt man die unbändige Kraft des Künstlers und die Stimmung, die von der Bühne auf den Zuschauer überspringt. Das komplexe Wesen und die schwierige Biographie James Browns entblättert Taylor wie ein Bilderbuch an verschiedenen Eindrücken. Dabei geht er nicht chronologisch vor, sondern wirft immer wieder Schlaglichter auf einzelne Stationen im Leben des Künstlers. Schlüsselszenen aus der Kindheit verbinden sich mit Sequenzen aus der Spätphase seines Schaffens und erschließen im Zusammenhang neue Perspektiven. Dass dabei ein tatsächlicher Einblick in das Wesen James Browns gelingt, verdankt der Film dazu der Leistung seines brillanten Hauptdarstellers Chadwick Boseman, dessen intensives Spiel den Sänger auf der Leinwand förmlich wieder zum Leben erweckt. GET ON UP ist eine mitreißend und hingebungsvoll erzählte Verbeugung vor James Brown - dem Musiker, dem Menschen, der Legende.
mehr lesen weniger lesen

Trailer - Get On Up

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentErica Huggins, Victoria PearmanDrehbuchJez Butterworth, John-Henry ButterworthRegieTate TaylorKameraStephen GoldblattCastChadwick Boseman (James Brown), Nelsan Ellis (Bobby Byrd), Octavia Spencer (Tante Honey)MusikThomas Newman
OriginaltitelGet On UpProduktionsjahr2014ProduktionslandUSAVerleihUniversal