CineStarCARD Anmeldung

Der Schweinestall/Berik

Der Schweinestall/Berik

Der Schweinestall/Berik

FSK unbekanntFilmstart: 01.01.1970Laufzeit: 1 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Berik, Dänemark 2010, 16 Min.|Berik ist blind und körperlich schwer missgestaltet. Er lebt in Kasachstan, dort, wo die Sowjetunion Atomtest durchführte. Normalerweise verlässt Berik die Wohnung nicht. Doch als Adil, 11, wegen eines Fußballs bei ihm klingelt, hilft er dem Jungen beim Suchen. Den Ball findet er nicht. Dafür aber einen Freund.|Der Schweinestall (Svinalängorna / Beyond) Schweden 2010, 94 Min.|Als "Schweinestall" bezeichnet die schwedische Umgangssprache einen Vorort der Großstadt Ystad, in dem sozial benachteiligte Einwanderer besonders in den 60er und 70er Jahren unter bedrängten Verhältnissen hausen mussten. Auch die 34-jährige Leena ist dort aufgewachsen, lebt aber mittlerweile mit Mann und Kindern in Stockholm. Als sie eines Tages erfährt, dass ihre Mutter im Sterben liegt, macht sich Leena auf die Reise zurück nach Ystad, um ihrer Mutter ein letztes Mal in die Augen zu schauen. Auf der mehrstündigen Autofahrt kommen Kindheitserinnerungen hoch: Die anfänglichen Hoffnungen ihrer aus Finnland eingewanderten Eltern, in Schweden Fuß zu fassen. Der Alkoholismus des Vaters und die schweren Depressionen der Mutter. Der Tod des kleinen Bruders. Mit einem exzellenten Darstellerensemble - allen voran "Millenium”-Star Noomi Rapace - gelingt Debütregisseurin Pernilla August ein ergreifendes, aber nie larmoyantes Drama über die Macht kindlicher Traumata, die bis ins Erwachsenenalter nachwirken. Bei der Premiere in Venedig verglichen Kritiker ihren Film mit den Sozialdramen Ken Loachs und Mike Leighs.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

OriginaltitelDer Schweinestall/BerikProduktionsjahrProduktionslandVerleih-