CineStarCARD Anmeldung

Brím - Die Strömung/Troll

Brím - Die Strömung/Troll

Brím - Die Strömung/Troll

FSK unbekanntFilmstart: 12.12.2017
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Der letzte norwegische Troll (Det siste norske trollet / The Last Norwegian Troll) Norwegen 2010, 13 Min.
Schicksalstage einer Spezies. Der letzte norwegische Troll haust unter einer Brücke, übergewichtig und zuckersüchtig. Als drei junge Böcke ihn von dort vertreiben, zieht er sich in den Fjord zurück, wie schon all die anderen Trolle vor ihm.Brím - Die Strömung (Brím / Brím (Undercurrent)) Island 2010, 95 Min.
Jon Geir ist tot. Das Besatzungsmitglied des Reykjaviker Fischtrawlers "RE 29" hat die jüngste Fangfahrt nicht überlebt. An seiner Statt nimmt der Skipper Anton seine Nichte Drifa an Bord des überholungsbedürftigen Schiffes, sehr gegen seine eigene Überzeugung. "Dies ist die Hölle auf Erden", hat er sie gewarnt, "16-Stunden-Schichten und harte Arbeit." Drifa merkt schnell, dass auf der Fahrt durch raue See und harten Wind Seekrankheit noch das Geringste ist, was ihr bevorsteht: Denn in dem verwinkelten Labyrinth des Trawlers bekommt sie es mit Männern zu tun, die innerlich ebenso aufgewühlt sind wie draußen das Meer. Und auch diese Fahrt steht unter einem Unglücksstern, zumal der Geist Jon Geirs unter Deck noch immer umzugehen scheint, als sei er der Klabautermann … Mit dem in Island gefeierten Bühnenstück "Brim" hat Regisseur Árni Ólafur Ásgeirsson sich für sein auf engstem Raum angesiedeltes Psychodrama die optimale Vorlage an Land gezogen. Präzise Charakterentwicklung und eine souveräne Inszenierung der Naturgewalten machen den Film zum atemberaubenden Törn auf einem Albtraumschiff - aber mit Tiefgang.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

OriginaltitelBrím - Die Strömung/TrollProduktionsjahrProduktionslandVerleih-