CineStarCARD Anmeldung

Berlin '36

Berlin '36

Berlin '36

FSK unbekanntFilmstart: 10.09.2009Laufzeit: 101 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
w

FILMHANDLUNG

Bewertung

Eine wahre Geschichte: Die jüdische Hochspringerin Gretel Bergmann tritt als Hoffnungsträgerin bei den Olympischen Spielen 1936 an. Doch die Nazis wollen das nicht dulden. Sie schicken die unbekannte Marie ins Rennen, die in Wirklichkeit ein Mann ist…
Berlin 1936: Sollte die deutsche Mannschaft keine jüdischen Sportler an den Olympischen Spielen teilnehmen lassen, drohen die Amerikaner mit Boykott. Also bekommt die Top-Hochspringerin ihrer Zeit, die Jüdin Gretel Bergmann, die Chance, sich dem Wettkampf zu stellen. Die Tochter einer angesehnen Fabrikantenfamilie ist als Sportlerin nach England emigriert. Die Vorstellung, dass ausgerechnet sie Gold für Deutschland holen könnte, veranlasst die Nationalsozialisten, eine bis dato unbekannte Konkurrentin mit ins Rennen zu schicken. Doch Marie Ketteler stammt aus äußerst schwierigen Familienverhältnissen: Von ihrer Mutter wurde sie gezwungen, sich zeitlebens als Frau auszugeben. Dabei ist Marie in Wirklichkeit ein Mann (Sebastian Urzendowsky). Zwei gesellschaftliche Außenseiter stehen sich beim Wettkampf gegenüber – die Gefahr, als Opfer der Propaganda benutzt zu werden, ist für beide immens. Allen Widrigkeiten zum Trotz entwickelt sich eine zarte Freundschaft, die den sportlichen Ehrgeiz in Vergessenheit geraten lassen könnte…
mehr lesen weniger lesen
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentGerhard SchmidtDrehbuchLothar KurzawaRegieKaspar HeidelbachKameraAchim PoulheimCastKaroline Herfurth (Gretel Bergmann), Axel Prahl, August Zirner, Maria Happel u.a.MusikArno Steffen
OriginaltitelBerlin '36Produktionsjahr2009ProduktionslandDeutschlandVerleihX Verleih (Warner)