CineStarCARD Anmeldung

Baikonur

Baikonur

Baikonur

FSK 0Filmstart: 01.09.2011Laufzeit: 95 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
w

FILMHANDLUNG

Bewertung

Märchenhafte Liebesgeschichte zwischen einem kasachischen Dorfbewohner und einer französischen Weltraumtouristin.
"Was vom Himmel fällt, darf man behalten." Nach diesem Gesetz sammeln die zumeist alten Dorfbewohner nahe der Raumstation Baikonur Weltraumschrott. Eines Tages findet der junge Funker mit dem Spitznamen Gagarin die von ihm angehimmelte französische Weltraumtouristin Julie samt der Raumkapsel in der Steppe. Da sie sich an nichts erinnert, "behält" er sie nach der traditionellen Regel als seine Verlobte. Doch die Lüge fliegt bald auf, das Objekt der Begierde entschwindet, und der junge Mann muss zwischen Illusion und Wirklichkeit wählen.
mehr lesen weniger lesen
In der Nähe der russischen Raumstation Baikonur leben die Dorfbewohner vom Weltraummüll, der vom Himmel fällt. Einer der Dorfbewohner ist ein junger Amateurfunker, genannt "Gagarin", dessen größter Traum es ist, selbst einmal Astronaut zu sein. Unsterblich verliebt ist er in Julie, eine französische Weltraumtouristin, die sich einer All-Mission angeschlossen hat und bei ihrer Rückkehr auf die Erde mitten im Dorf landet. Und mit diesem ungewöhnlichen Fund hat nun wirklich keiner gerechnet. Wie in seinen vorherigen Filmen ist es erneut der magische Realismus, den Regisseur Veit Helmer benutzt, um eine skurrile und liebevoll ausgearbeitete Geschichte zu erzählen. Dabei ist es vor allem der harte Gegensatz der von Struktur, Ordnung und Kälte geprägten Raumstation und des chaotischen und naturverbundenen Dorflebens, welcher den Reiz des Films ausmacht. Schrullige Figuren, heikle Verwicklungen und eine Liebesgeschichte, die nicht von dieser Welt scheinen, schaffen ein zauberhaftes Filmvergnügen sowohl für technikorientierte Weltraumfans als auch für Liebhaber romantischer Geschichten.
mehr lesen weniger lesen

Trailer - Baikonur

Film-Details

Cast & Crew

DrehbuchSergej AshkenazyKameraKolya KanoCastAleksandr Asochakov (Iskander), Marie de Villepin (Julie), Sitora Farmonova (Nazira), Erbulat Toguzakov (Rustam)MusikGoran Bregovic
OriginaltitelBaikonurProduktionsjahr2011ProduktionslandDeutschland, RusslandVerleihX Verleih (Warner)