CineStarCARD Anmeldung

Action

What the Fuck heißt Redirected?

What the Fuck heißt Redirected?
Action

What the Fuck heißt Redirected?

FSK 16Filmstart: 07.05.2015Laufzeit: 99 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Haarsträubende Gangster-Komödie über vier Freunde, die nach einem Casino-Überfall mit dem Flugzeug in Litauen statt in Malaysia landen.
Der Brite Michael traut seinen Augen nicht, als er eines Morgens plötzlich blutverschmiert in einem Hotelzimmer, mit einem Batzen Geld im Gepäck, aufwacht. Zu seinem Entsetzen stellt er fest, dass er sich in Litauen befindet. Langsam kehren seine Erinnerungen zurück: Kurz bevor er seiner Freundin einen Heiratsantrag machen wollte, haben seine drei Kumpels ihn zu einem Ausflug entführt, der mit einem ausgeraubten Casino und Michael als Fluchtwagenfahrer endete. Und das Flugzeug, das sie eigentlich nach Malaysia bringen sollte, wurde nach Osteuropa umgeleitet - "redirected".
mehr lesen weniger lesen

Trailer - What the Fuck heißt Redirected?

Spielzeiten wählen & Ticket kaufen!

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentDaiva Jovaisiene, Asta Liukaityte, Andrius Paulavicius, Donatas SimukauskasDrehbuchJonas Banys, Emilis VelyvisRegieEmilis VelyvisKameraFeliksas AbrukauskasCastScot Williams (Michael), Gil Darnell (Johnny), Oliver Jackson (Tim), Anthony Strachan (Ben)MusikPaulius Kilbauskas, Domas Strupinskas
OriginaltitelRedirectedProduktionsjahr2014ProduktionslandLitauen, GroßbritannienVerleihRekord-Film