Wer schön sein will, muß reisen

Wer schön sein will, muß reisen

Wer schön sein will, muß reisen

FSK 12Filmstart: 26.09.2013Laufzeit: 93 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
w

FILMHANDLUNG

Bewertung

Lebenslustige Dokumentation nach Tine Wittlers gleichnamigen Bericht über ihre Reise nach Mauretanien.
Autorin und Moderatorin Tine Wittler begibt sich mit dem Filmemacher René Schöttler auf eine Reise, um der kultureigenen Entstehung von Schönheitsidealen auf den Grund zu gehen. Den absoluten Kontrast zu unserem westlichen Schönheitsideal findet sie im Wüstenstaat Mauretanien, wo übergewichtige Frauen als besonders attraktiv gelten. Um diesem zu entsprechen, müssen schon junge Mädchen extreme Prozeduren über sich ergehen lassen, z.B. Zwangsfütterung oder die Einnahme gesundheitsschädlicher Medikamente.
mehr lesen weniger lesen
Tine Wittler ist bekannt als eine Frau, die, trotz des Fehlens von Modelmaßen, sich selbstbewusst als starke Frau präsentiert. Doch natürlich spürt auch sie den stetigen medialen Druck unserer Gesellschaft auf die Frauen, sich dem "gängigen" Schönheitsideal anzupassen. Doch ist dieses Ideal überall auf der Welt gleich? Was sehen andere Kulturen und Länder als "schön" an? Und was unternehmen die Frauen, um schön zu sein? Mit diesen Fragen im Gepäck reist Tine Wittler, zusammen mit dem Dokumentarfilmer René Schöttler, nach Mauretanien. Dort halten Männer traditionell eine Frau dann für besonders schön, wenn sie sehr dick ist. Und um den Männern zu gefallen, haben sich Frauen seit Ewigkeiten ihrem Diktat der Pfunde unterworfen und helfen sogar mit brutalen Mästmethoden ("Gavage") oder Medikamenten nach. Langsam und sehr sensibel nähert sich Wittler den betroffenen Frauen. Ihr zur Seite steht eine Übersetzerin, die immer wieder durch ihre eigenen klugen und selbstbewussten Äußerungen überrascht und sowohl Tine Wittler als auch den Zuschauer in eine dem europäischen Betrachter fremde Welt hineinführt, die sich Schritt für Schritt auch anderen Ansichten öffnet. So treiben mauretanische Frauen immer mehr Sport, um fit zu werden. Und auch das Schönheitsideal beginnt sich zu ändern bzw. zu erweitern. Tine Wittler gelingt ein sehr persönlicher Blick auf ein brisantes und interessantes Thema, ohne dabei oberlehrerhaft oder besserwisserisch zu wirken. Vor allen Dingen regt der Film zum Nachdenken an, über eigene Ideale, mediale Diktate und die Kraft eines gesunden Selbstbewusstseins. Denn genau darin verbirgt sich die Botschaft des Films. Jede Frau, jeder Mensch, ist schön. Und niemand hat das Recht, diese Schönheit zu beurteilen.
mehr lesen weniger lesen

Trailer - Wer schön sein will, muß reisen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentTine WittlerDrehbuchTine WittlerRegieRené Schöttler, Tine WittlerKameraRené SchöttlerMusikPhilipp Thimm
OriginaltitelWer schön sein will, muß reisenProduktionsjahr2013ProduktionslandDeutschlandVerleihDéjà vu