Wen man liebt

Wen man liebt

Wen man liebt

FSK unbekanntFilmstart: 27.10.2007Laufzeit: 92 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Sensibles Liebesdrama von NFL-Preisträger Åke Sandgren, das schonungslos die Abhängigkeiten in von Gewalt geprägten Beziehungen offenlegt.
Lena wurde von ihrem Ex-Mann Hannes einst brutal zusammengeschlagen und misshandelt. Mittlerweile lebt sie bei Alf, einem gutherzigen Fischhändler, in dessen Geschäft sie auch arbeitet. Doch dann wird Hannes aus der Haft entlassen und in der traumatisierten Lena brechen alte Ängste wieder hervor. Zwar hat Hannes im Gefängnis ein Anti-Gewalt-Training absolviert, doch das Verlangen, Lena aufzusuchen, packt ihn erneut. Auch Lena kann sich trotz ihrer Befürchtungen einer gewissen Anziehung zu Hannes nicht erwehren. Das ehemalige Paar beginnt, sich wieder zu treffen - und Alf kann nichts dagegen tun, dass ihm die Liebe seines Lebens langsam aber sicher aus den Fingern gleitet. Regisseur Åke Sandgren packt in seinem außergewöhnlichen Liebesdrama ein heißes Eisen an, das im Film bislang selten thematisiert wurde: Die Abhängigkeiten in von Gewalt geprägten Beziehungen. Sein sensibler Inszenierungsstil kommt den Filmfiguren dabei ganz nah und lässt den Zuschauer die Verwirrung der Gefühle intensiv mitempfinden.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentLars G. LindströmDrehbuchKim Fupz AakesonRegieÅke SandgrenKameraErik Molberg HansenCastSofia Ledarp (Lena), Jonas Karlsson (Hannes), Rolf Lassgård (Alf), Camilla Larsson (Mia), Gustaf Hammarsten (Björn), Mats Blomgren (Hasse), Lena B. Nilsson (Katinka), Roger Storm (Strafvollzugsbeamter), Mårten Klingberg (Therapeut)MusikMagnus Jarlbo
OriginaltitelDen man älskarProduktionsjahr2007ProduktionslandSchwedenVerleih