CineStarCARD Anmeldung

Vorstadtkrokodile 3

Vorstadtkrokodile 3

Vorstadtkrokodile 3

FSK 0Filmstart: 20.01.2011Laufzeit: 83 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
bw

FILMHANDLUNG

Bewertung

Einer für alle, alle für einen! Unter diesem Motto stürzt sich die coolste Bande in ihr drittes Kinoabenteuer. Und hier ist nichts unmöglich - schon mal von einem Einbruch ins Gefängnis gehört?
Schon als Kids waren die Vorstadtkrokodile die coolste Bande der Stadt. Jetzt sind sie erwachsener geworden, doch an ihrem Motto „Einer für alle, alle für einen“ hat sich nichts geändert. Hannes (Nick Romeo Reimann) feiert seinen 13. Geburtstag und bekommt das perfekte Geschenk – Tickets für die Kartbahn! Während er zusammen mit Maria (Leonie Tepe), Frank (David Hürten), Jorgo (Javidan Imani) und Peter (Robin Walter) über die Piste heizt, passiert ein dramatischer Unfall: Frank bricht zusammen und muss sofort in die Klinik. Nur durch eine Spenderleber kann er gerettet werden, und nur sein Bruder Dennis (Jacob Matschenz) kommt als Spender in Frage. Der Haken an der Sache ist jedoch, dass Dennis im Knast sitzt. Das Gefängnis gilt als absolut ausbruchssicher, doch ob Einbrüche möglich sind, hat noch niemand ausprobiert: Zusammen mit Krokodil Jenny (Ella-Maria Gollmer) und Hannes` Mutter (Nora Tschirner) entwirft die Bande ihren ultimativen Masterplan… Ob der Schriftsteller Max von der Grün mit diesem Erfolg gerechnet hätte? Bereits 1976 veröffentlichte er seinen Jugendroman „Vorstadtkrokodile“, der sich als einer der beliebtesten Schullektüren aller Zeiten entpuppen sollte. Auch Regisseur Wolfgang Groos liebt das Buch – und verwandelte die Vorlage in ein rasantes Leinwand-Event, dessen dritter Teil jetzt mit einer neuen, noch waghalsigeren Geschichte in den Kinos startet. Schnelle Schnitte, zielsichere Dialoge in einer absolut authentischen, unpeinlichen Jugendsprache und ein kongenialer Soundtrack treffen ins Schwarze: Es geht um Mut, Cleverness und verrückte Ideen – alles für die Freundschaft!
mehr lesen weniger lesen
Die Clique hat sich für Hannes' Geburtstag etwas besonderes überlegt: Einen Gutschein zum Go-Kart-Fahren. Bei dieser Fahrt verletzt sich Frank so schwer, dass er operiert werden muss und eine Organspende braucht, um zu überleben. Doch der einzige in Frage kommende Spender, sein Bruder, sitzt im Gefängnis. Und wieder hält die Gang zusammen wie Pech und Schwefel, beweist Mut und Abenteuerlust. Die Kids sind erwachsener geworden, beschäftigen sich mit wichtigen Themen wie Verantwortung, Liebe, Eifersucht. Dabei schafft es der Film, sowohl die jugendliche als auch die erwachsene Perspektive perfekt miteinander zu verbinden. An den actionreichen Ausbruchsszenen und der rasanten Go-Kart-Fahrt durch ein Parkhaus werden alle ihre helle Freude haben. Daneben überzeugen vor allem die detailgenaue Ausstattung und die vielen spielerisch eingewobenen Filmzitate. Spaß, Action, sympathische Darsteller und ein perfektes Drehbuch - dies ist bestes Genre-Kino, kindgerecht und stilsicher umgesetzt.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentChristian Becker, Lena SchömannDrehbuchThomas Bahmann, Ralf Hertwig, Christian DitterRegieWolfgang GroosKameraBernhard JasperCastNick Romeo Reimann (Hannes), Fabian Halbig (Kai), Leonie Tepe (Maria), Manuel Steitz (Olli), Javidan Imani (Jorgo)MusikHeiko Maile, Christoph Zirngibl
OriginaltitelVorstadtkrokodile 3Produktionsjahr2010ProduktionslandDeutschlandVerleihConstantin