CineStarCARD Anmeldung

Verloren im Irak

Verloren im Irak

Verloren im Irak

FSK 6Filmstart: 29.05.2003Laufzeit: 97 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Poetisches, tragikomisches Roadmovie um die Suche dreier Musiker nach ihrer Sängerin im Irak.
Mirza (Shahab Ebrahimi), Barat (Fa'eq Mohammadi) und Audeh Alahmorad Rashtiani), allesamt kurdische Klampfenvirtuosen, haben vor einigen Jahren ihre außergewöhnlich talentierte Sängerin Hanareh (Iran Ghobadi) an einen charmanten Soldaten verloren. Jetzt dringen schlechte Nachrichten aus der Heimat, und die Männer machen sich auf, mitten in den Kriegswirren des Iran/Irak-Krieges nach der angeblich verschollenen Schönheit zu suchen. Besonders Mirza riskiert dabei Kopf und Kragen, denn Hanareh ist seine Ex-Frau.
Die dritte Produktion des iranischen Regisseurs Bahman Ghobadi ("Zeit der trunkenen Pferde", "Schwarze Tafeln") kommt zur rechten Zeit in die westlichen Kinos und eröffnet neue Perspektiven auf einen lange noch nicht befriedeten Konfliktherd.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentBahman GhobadiDrehbuchBahman GhobadiRegieBahman GhobadiKameraSaed NikzatCastAlahmorad Rashtiani (Audeh), Fa'eq Mohammadi (Barat), Iran Ghobadi (Hanareh), Shahab Ebrahimi (Mirza)MusikArsalan Kamkar
OriginaltitelAvazhayé sarzaminé madariyamProduktionsjahr2002ProduktionslandIranVerleihMovienet