CineStarCARD Anmeldung

Unterwerfung

Unterwerfung

Unterwerfung

FSK unbekanntFilmstart: 12.12.2017
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Unterwerfung (Underkastelsen / Submission: In Defence of the Unborn ) Schweden 2010, 87 Min.
Der Körper des Mannes ist Endlager für toxische Stoffe - auch der des Regisseurs Stefan Jarl. Bei einer Untersuchung seines Bluts lassen sich 70 Chemikalien nachweisen, weitere 200 vermuten. Nachgewiesen werden unter anderem die Pestizide DDT und PCB, obwohl beide auch in Schweden seit den 70er Jahren verboten sind. Bei Frauen verhält es sich etwas anders, wie die schwangere Schauspielerin Eva Röse im Film auf beklemmende Weise erfahren muss. Sie können die aufgenommenen Chemikalien zum Teil wieder abgeben: als Gebärende an ihre Kinder. In Interviews mit internationalen Wissenschaftlern deckt Stefan Jarl auf, was die chemische Industrie aus dem Menschen macht, wie über die Nahrung und Körperkontakte absorbierte chemische Stoffe den Körper verändern, Allergien und Krankheiten wie Krebs und Autismus auslosen, Verhaltensstörungen nach sich ziehen, die menschliche Fortpflanzung in Frage stellen. Hat "Die Verwandlung" des Individuums wie Kafka sie beschreibt, bereits eingesetzt? Einmal mehr legt Stefan Jarl den Finger in eine offene Wunde, indem er eine Entwicklung anschaulich macht, die Fachleute für noch bedrohlicher halten als den Klimawandel.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

OriginaltitelUnterwerfungProduktionsjahrProduktionslandVerleih-