Dokumentarfilm

The End of Meat - Eine Welt ohne Fleisch

The End of Meat - Eine Welt ohne Fleisch
Dokumentarfilm

The End of Meat - Eine Welt ohne Fleisch

FSK 0Filmstart: 14.09.2017Laufzeit: 96 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Ein Dokumentarfilm über die Vision einer Welt ohne Fleisch, der Philosoph*innen, Wissenschaftler*innen, Künstler*innen und Aktivist*innen vorstellt, die sich mit Alternativen des Zusammenlebens von Menschen und Tieren beschäftigen.
Zwei Kanadier und glückliche Besitzer eines Hausschweins stehen in der Küche und braten Schinkenspeck. Als ihr tierischer Mitbewohner an den Herd kommt und um einen Happen bettelt, wird ihnen schlagartig klar, dass sie ihren Lebensstil ändern müssen: Die beiden stellen ihre Ernährung von jetzt auf gleich um und ernähren sich nur noch fleischlos. Die Kanadier sind nur zwei von vielen Gesprächspartnern, die Regisseur Marc Pierschel für seine Dokumentation trifft: Auf seiner weltweiten Reise spricht er unter anderem mit Pionieren der veganen Revolution in Deutschland oder besucht die erste vegetarische Stadt Indiens. Darüber hinaus stellt er aktuelle Ergebnisse der Forschung an tierfreiem Fleisch vor: Kann der 600 Milliarden schwere, globale Fleischmarkt revolutioniert werden? Und welche Rolle sollten Tiere in einer Gesellschaft haben, in der sie nicht vom Mensch als Nahrungsquelle ausgenutzt werden?
mehr lesen weniger lesen

Trailer - The End of Meat - Eine Welt ohne Fleisch

Film-Details

Cast & Crew

MusikMarc PierschelKameraMarc PierschelDrehbuchMarc Pierschel
OriginaltitelThe End of MeatProduktionsjahr2017ProduktionslandDeutschlandVerleihmindjazz