Drama

1000 Arten Regen zu beschreiben

1000 Arten Regen zu beschreiben
Drama

1000 Arten Regen zu beschreiben

FSK 12Filmstart: 29.03.2018Laufzeit: 91 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Bezieht sich auf das japanische Phänomen Hikikomori, das sich zunehmend auch in Westeuropa verbreitet.
Mike kommt nicht mehr aus seinem Zimmer und keiner kommt zu ihm hinein: Schon seit Wochen verweigert sich der 18-Jährige seiner Familie, die zunehmend fassungslos vor seiner verschlossenen Tür steht – erst recht an seinem 18. Geburtstag: Vater Thomas (Bjarne Mädel) schimpft und rastet aus, Mutter Susanne (Bibiana Beglau) versucht es mit Gefühl und Essen. Einzig Schwester Miriam (Emma Bading) ahnt aus eigener Erfahrung, was ihr geliebter Bruder durchmacht. Und so ist Miriam auch die Einzige, zu der Mike noch Kontakt hat: Er schiebt ihr immer wieder rätselhafte Nachrichten unter der Tür durch, in denen er weltweite Regenphänomene beschreibt. Je mehr die Familie erkennt, dass nichts zu erreichen ist mit Fragen, Fordern, Betteln oder Beschuldigen, desto klarer wird allen, dass sich an Mikes Tür die gesamte Familiengeschichte spiegelt. Und in ihr spielt Regen eine wichtige Rolle …
mehr lesen weniger lesen

Trailer - 1000 Arten Regen zu beschreiben

Film-Details

Cast & Crew

CastBibiana Beglau (Susanne), Bjarne Mädel (Thomas), Emma Bading (Miriam), Béla Gabor Lenz, Louis Hofmann, Janina Fautz, David Hugo Schmitz, Manfred BöllMusikIsabel PrahlKameraAndreas Köhler
Originaltitel1000 Arten Regen zu beschreibenProduktionsjahr2017ProduktionslandDeutschlandVerleihFilm Kino Text