Taru und das ganze Kino

Taru und das ganze Kino

Taru und das ganze Kino

FSK unbekanntFilmstart: 27.10.2007Laufzeit: 100 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Die finnische Filmgeschichte, wahrgenommen als Familiengeschichte - von der Regisseurin Taru Mäkelä, deren Großeltern 1920 ihr erstes Kino erwarben.
Die finnische Film- und Kinogeschichte ist auch ein Stück Familiengeschichte - jedenfalls für die Regisseurin Taru Mäkelä. Deren Großeltern hatten 1920 ihr erstes Kino erworben und damit den Grundstein für ein kleines Firmenimperium gelegt, das bis Mitte der 80er Jahre im Familienbesitz blieb. Schon 1928 war die Kinosto-Filmgesellschaft ein florierender Betrieb, der Filme nicht nur zeigte, sondern auch importierte, produzierte und verlieh. In den 50er Jahren übernahmen die vier Söhne des Ehepaars Mekälä das Unternehmen, das lange Jahre gut florierte, bis es durch das Fernsehen in die Krise geriet. Die Geschichte ihrer gutbürgerlichen Fabrikantenfamilie, die ihr Geld mit Humbug verdiente, hat die Regisseurin ebenso kritisch wie liebevoll aufgerollt. Ihre Interviews mit Verwandten und private Schmalfilmaufnahmen aus mehreren Jahrzehnten sind in The Catch zu einem subjektiv gefärbten Firmenporträt zusammengefügt, bei dem sich KIndheitserinnerungen, Dichtung und Wahrheit, Legenden und Historie auf ebenso gewitzte wie erkenntnisstiftende Weise durchdringen.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentLasse SaarinenDrehbuchTaru MäkeläRegieTaru MäkeläKameraJouko SeppäläMusikJukka Siikavire
OriginaltitelSaalis - Tarua ja totta mäkelän suvustaProduktionsjahr2006ProduktionslandFinnlandVerleih