CineStarCARD Anmeldung

Sweet Mud

Sweet Mud

Sweet Mud

FSK 12Filmstart: 07.08.2008Laufzeit: 102 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Bewegendes Drama über die Kindheit in einem israelischen Kibbuz der 70er Jahre.
Mitte der 70er Jahre lebt der 12-jährige Dvir (Tomer Steinhof) mit seinem älteren Bruder und der um den verstorbenen Vater trauernden Mutter Miri (Ronit Yudkevitz) in einem israelischen Kibbuz. Als eine vielversprechende Beziehung Miris zum 70-jährigen Schweizer Stephan (Henri Garcin) aufgrund der verbohrten Gemeinschaft scheitert, stürzt sie in tiefe Depressionen. Dvir erkennt, dass keiner der scheinheiligen Einwohner helfen will und übernimmt Verantwortung. Ergreifend und sensibel schildert der Israeli Dror Shaul in seinem dritten Film eine ambivalente Kindheit im Kibbuz, das er als Gefängnis sieht. Die Kombination aus bitterem Melodram und Coming-of-Age-Geschichte ist preisgekrönt und wird von phänomenalen Darstellern getragen. In den 70er Jahren wächst der zwölfjährige Dvir in einem Kibbuz auf. Seine Mutter leidet seit dem Tod des Vaters an Depressionen. Die verfliegen, als ihr alter Schweizer Freund sie besucht. Doch die engstirnige und eingrenzende Gemeinschaft des Kibbuz verjagt den Fremden. So müssen sich der junge Dvir und seine gleichaltrige Freundin allein um die Mutter kümmern. Denn auch sein älterer Bruder wendet sich von ihnen ab. In den Siebzigerjahren wächst der zwölfjährige Dvir in einem Kibbuz auf. Seine Mutter leidet seit dem Tod des Vaters an Depressionen. Die verfliegen, als ihr alter Schweizer Freund sie besucht. Doch die engstirnige Gemeinschaft des Kibbuz verjagt den Fremden. Da sein älterer Bruder sich feige abwendet, übernimmt nun Dvir die Verantwortung seine Mutter zu pflegen. Miri fehlt die Kraft, gegen die eiskalten Intrigen zu bestehen. Sie zerbricht allmählich daran, obwohl Dvir mit seiner gleichaltrigen Freundin alles für sie tut.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

KameraSebastian EdschmidRegieDror ShaulDrehbuchDror ShaulProduzentDror Shaul, Sharon Shamir, Philippa Kowarsky, Johannes Rexin, Edgar Tenenbaum, Bettina BrokemperCastRonit Yudkevitz (Miri), Tomer Steinhof (Dvir), Henri Garcin (Stephan), Shai Avivi (Avraham), Gal Zaid (Shimshon), Sharon Zuckerman (Etty), Pini Tabger (Eyal), Danielle Kitzis (Maya), Joseph Korman (Zvi), Idit Tzur (Hanna), Rivka Neuman (Zila), Hila Ofer (Linda), Omer Berger (Ronen), Ami Weil (Uzi), Natan Sgan-Cohen (Avi)
OriginaltitelAdama Meshuga'atProduktionsjahr2006ProduktionslandDeutschland, IsraelVerleihSweet Mud Ltd.