CineStarCARD Anmeldung

Straßensänger und Kaiser wollt' ich werden - Ernst Fuchs

Straßensänger und Kaiser wollt' ich werden - Ernst Fuchs

Straßensänger und Kaiser wollt' ich werden - Ernst Fuchs

FSK unbekanntFilmstart: 30.11.2006Laufzeit: 100 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Jürgen Haase porträtiert in seiner Dokumentation das Wiener Urgestein und Universal-Genie Ernst Fuchs.
Der 1930 in Wien geborene Künstler Ernst Fuchs ist in erster Linie als Maler und Mitbegründer der "Wiener Schule des Phantastischen Realismus" bekannt, einige Fachleute vergleichen sein Werk gar mit dem von Bosch und Dürer. Aber Fuchs ist mehr als nur ein Maler: Er komponierte, schuf Skulpturen, versuchte sich als Architekt und Bühnenbildner, dichtete und philosophierte. Und zeugte so nebenbei mit sieben Frauen sechzehn Nachkommen. Nun nähert sich der Filmemacher Prof. Jürgen Haase dem Leben und Schaffen des Universalgenies, zeichnet seine Wiener Kindheit und die Jugendjahre in Paris nach, analysiert Arbeits- und Denkweisen, folgt Fuchs' Spuren nach Jerusalem, wo der Getriebene zur Ruhe fand. Er hat 16 Kinder von sieben Frauen, kann ein künstlerisches Schaffenswerk vorweisen, das für drei Leben reicht und ist auf dem Opernball ebenso zu Hause wie in einem Wiener Vorstadt-Baisl. Ernst Fuchs zählt zu den ungewöhnlichsten, charismatischsten Künstlern unserer Zeit. Die Doku zeichnet den Lebensweg des Mitbegründers der Wiener Schule des Phantastischen Realismus detailliert nach.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

RegieProf. Jürgen HaaseDrehbuchProf. Jürgen Haase, Heide MelcherProduzentJutta Paarmann, Peter LeidenfrostKameraVolker Gläser
OriginaltitelStraßensänger und Kaiser wollt' ich werden - Ernst FuchsProduktionsjahr2006ProduktionslandDeutschlandVerleih