Stellet Licht

Stellet Licht

Stellet Licht

FSK 12Filmstart: 02.04.2009Laufzeit: 136 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Dritter Spielfilm von Skandalregisseur Carlos Reygadas, in dem sich ein Familienvater zwischen seiner Ehefrau und seiner Geliebten entscheiden muss.
Der plattdeutsche Mennonit Johan (Cornelio Wall) hat sich im Norden Mexikos niedergelassen und mit seiner Frau Esther (Miriam Toews) sechs Kinder gezeugt. Seit zwei Jahren hat er eine heimliche Affäre mit Marianne (Maria Pankratz). Beide Frauen liebt er aufrichtig und kann sich für keine entscheiden - in seiner religiösen Kolonie eine unverzeihliche Sünde. Im Vertrauen wendet er sich an Freund Zacarias (Jacobo Klassen) und seinen Vater, einen Prediger.
Skandalregisseur Carlos Reygadas ist dank Werken wie "Japón" und "Battle in Heaven" für Cineasten eine feste Größe. Mexikanische Filmästhetik und Reygadas Faible für Filmkunst kreuzen sich in einem tragischen Gewissensdrama, das in Plautdietsch, einem raren deutschen Dialekt entstand.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentCarlos Reygadas, Jaime Romandia, Luisa Blanco, Fernanda de la Peza, Marcia SeemanDrehbuchCarlos ReygadasRegieCarlos ReygadasKameraAlexis ZabeCastCornelio Wall Fehr (Johan), Maria Pankratz (Marianne), Miriam Toews (Esther), Peter Wall (Vater), Jacobo Klassen (Zacarias)
OriginaltitelStellet lichtProduktionsjahr2007ProduktionslandMexiko, Frankreich, NiederlandeVerleihPeripher