Sottosopra

Sottosopra

Sottosopra

FSK unbekanntFilmstart: 18.03.2004Laufzeit: 92 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Dokumentation, die die Entwicklung der Frauenbefreiungsbewegung und vom Ende des Patriarchats erzählt.
Die filmischen Porträts von Marga Bührig, feministische Theologin und Freidenkerin, Heidi Esner, gynäkologische Krankenschwester, Luisa Muraro, Philosophin, und Christiane Brunner, Mitbegründerin des Frauenstreiks, zeigen die kleinen, alltäglichen Dinge, die das Leben der Frauen im Laufe des 20. Jahrhunderts verändert haben. Die Exponentinnen der Frauenbefreiungsbewegung aus der Schweiz und aus Italien stellen die unterschiedlichsten Strategien vor, mit denen sie die Männerherrschaft ins Stolpern gebracht haben.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentTheres Scherer-KollbrunnerDrehbuchGabriele SchärerRegieGabriele SchärerKameraKlaus DeubelCastMarga Bührig, Christiane Brunner, Heidi Ensner, Luisa Muraro, Mary HuntMusikIrène Schweizer
OriginaltitelSottosopraProduktionsjahr2001ProduktionslandSchweizVerleihFreunde d. dt. Kinemathek