CineStarCARD Anmeldung

Komödie

Saint Amour - Drei gute Jahrgänge

Saint Amour - Drei gute Jahrgänge
Komödie

Saint Amour - Drei gute Jahrgänge

FSK 12Filmstart: 13.10.2016Laufzeit: 102 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
w

FILMHANDLUNG

Bewertung

Französische Komödie mit Gérard Depardieu und Benoît Poelvoorde über eine schwierige Vater-Sohn-Beziehung und guten Wein.
Die Landwirtschaftsausstellung in Paris ist für Bruno der Höhepunkt des Jahres. Ohne die Halle zu verlassen, trinkt er sich von einem Weinverkostungsstand zum nächsten. Sein Vater Jean hingegen will nichts anderes, als für seinen Zuchtbullen einen Preis gewinnen. Um den Sohn davon abzubringen, aus dem Familienbetrieb auszusteigen, beschließt Jean, eine Weinreise mit ihm zu machen. Im Auto des jungen Taxifahrers Mike machen sich die drei Männer auf den Weg, goutieren Rebsäfte und genießen die Freuden der Liebe.
mehr lesen weniger lesen
Jean war sein Leben lang leidenschaftlicher Landwirt. Er züchtete Milchkühe, zog mit ihnen auf Messen, gewann mit ihnen Preise. Mittlerweile hat sein Sohn Bruno den Familienbetrieb übernommen, doch anders als sein Vater findet Bruno die Existenz als Milchbauer nicht befriedigend. Aus diesem Grund trinkt Bruno. Und er trinkt viel. Oft und gerne. Als Bruno auf einer Messe in Paris vollkommen abstürzt, entscheidet Jean, etwas zu ändern. Er will Zeit mit ihm verbringen, mit ihm reden, herausfinden, was ihn wirklich glücklich macht. Bruno willigt ein. Und so fahren die beiden in einem gemieteten Taxi durch die berühmten Weingegenden Frankreichs. Kutschiert von Mike, einem jungen Mann, der auf den Ausflug eigentlich so gar keine Lust hat. Aber Geld ist Geld. In Benoît Delépines und Gustave Kerverns SAINT AMOUR - DREI GUTE JAHRGÄNGE begeben sich drei sehr unterschiedliche Charaktere auf die Reise in die besten Weinanbaugebiete Frankreichs. Und entdecken dabei sich selbst. Diese schöne Geschichte wird kongenial von drei Schauspielergrößen verkörpert: Vincent Lacoste als Mike, der mit seinem jungenhaften Charme zunächst den größten Coolness-Faktor besitzt und nach und nach eine verletztliche Seite offenbart. Gérard Depardieu, der als Jean alles in die Waagschale wirft, was ihn als schauspielerischen Grandseigneur auszeichnet: Die Unbeholfenheit, Gefühle zum Ausdruck zu bringen, und die Ruhe und Getragenheit seiner Gesten und Bewegungen. Wenn Jean mit seinem Sohn spricht, wirkt es auf den ersten Blick hart und schroff. Und doch ist da ganz oft, zwischen den Zeilen, eine tief berührende Zärtlichkeit und Sehnsucht zu entdecken, die Jean schmerzhaft zulassen muss. Und Benoît Poelvoorde als Bruno. Er hat ein Alkoholproblem, sucht fast schon verzweifelt eine Frau und ist überzeugt, beim Leben immer zu kurz gekommen zu sein. Es braucht eine lange Zeit, und viele komische Momente, ihn davon zu überzeugen, dass man das Leben auch ohne Vollrausch genießen kann. Poelvoorde verkörpert Bruno großartig, witzig, berührend und immer mit einem lachenden und weinenden Auge. SAINT AMOUR - DREI GUTE JAHRGÄNGE ist ein gelungenes und charmantes französisches Märchen: Voller skurriler Momente, die sich nicht erklären und in die man sich als Zuschauer genüsslich hineinfallen lassen kann. Wie in eine Sommerwiese, gedeckt mit Brot, Käse und einem schönen Glas Beaujolais.
mehr lesen weniger lesen

Trailer - Saint Amour - Drei gute Jahrgänge

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentJean-Pierre Guérin, Benoît Delépine, Gustave KervernDrehbuchBenoît Delépine, Gustave KervernRegieBenoît Delépine, Gustave KervernKameraHugues PoulainCastBenoît Poelvoorde (Bruno), Vincent Lacoste (Mike), Céline Sallette (Venus), Gustave Kervern (Thierry)MusikSebastien Tellier
OriginaltitelSaint AmourProduktionsjahr2015ProduktionslandFrankreich, BelgienVerleihConcorde