Reverie

Reverie

Reverie

FSK 18Filmstart: 26.10.2013Laufzeit: 130 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Reverie, Deutschland 2012, 13 Min.
Ein unscheinbarer Angestellter beobachtet einen Selbstmord. Das Ereignis verfolgt ihn so sehr, dass sein Leben außer Kontrolle gerät. Die Grenze zwischen Traum und Wirklichkeit verschwimmt.
Banklady, Deutschland 2013, 117 Min.
Hamburg Anfang der 60er Jahre: Gisela Werler ist ein Mauerblümchen, Arbeiterin in einer Tapetenfabrik und mit 30 noch unverheiratet. Bis sie durch ihren Freund Uwe den Charmeur Hermann kennen lernt. Schnell findet sie heraus, dass Hermann und Uwe Banken überfallen. Zunächst hilft sie ihnen nur bei ihren Raubzügen, doch bald schon ist sie die treibende Kraft. Gisela lässt ihr altes Leben hinter sich und wird zur „Banklady“: Elegant aufgestylt, mit Perücke und Sonnenbrille steht sie wieder und wieder an den Bankschaltern und erbeutet – höflich, aber bewaffnet – immer mehr Geld. Die Zeitungen stilisieren sie zum Sexsymbol und die ganze Nation rätselt: Wer ist diese Frau? Obwohl die Ermittler Fischer und Kaminski ihr dicht auf den Fersen sind, riskiert Gisela immer mehr für ihr wildes Leben, für die Freiheit und ihre Liebe zu Hermann.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

DrehbuchValentin Gagarin, Shujun Wong, Robert WincierzRegieValentin Gagarin, Shujun Wong, Robert Wincierz
OriginaltitelReverieProduktionsjahrProduktionslandDeutschlandVerleih-