CineStarCARD Anmeldung

Ray

Ray

Ray

FSK 12Filmstart: 06.01.2005Laufzeit: 152 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Energiegeladenes Biopic über das Musiker- und Privatleben des blinden Soulgenies Ray Charles.
Im Jahr 1947 reist der siebzehnjährige, seit seinem siebten Lebensjahr blinde Ray Charles (Jamie Foxx) auf eigene Faust von Florida nach Seattle. Dort stellt er sein außergewöhnliches Talent als Pianist, Songwriter und Womanizer zunächst im Club der Lady Marlene unter Beweis, bevor er als Begleitmusiker und schließlich Bandleader durch die schwarzen Clubs tingelt. In den 60ern entdeckt er den Soul und das Heroin, heiratet und gewinnt ein weißes Publikum für schwarze Musik. Jamie Foxx empfiehlt sich als Oscar-Preisträger im fesselnden Musikerportrait und klangvollen Sittengemälde von Taylor Hackford ("Ein Offizier und Gentleman"). Drei Hürden musste Ray Charles, geboren 1930 in Albany, Georgia, gleich zu Beginn seiner Karriere nehmen, als er 1947 auf eigene Faust von Florida nach Seattle reiste, um als professioneller Musiker arbeiten zu können: Er war blind (seit seinem sechsten Lebensjahr), arm und schwarz. Als Leader einer kleinen Tingel-Band und bald als Chart-Sensation gelingt es ihm schließlich, auch das weiße Publikum zu begeistern und zur lebenden Legende zu werden - allerdings nicht, ohne einen hohen persönlichen Preis dafür zu zahlen. Ray Charles wird 1930 in Albany, Georgia in tiefster Armut geboren. Und dann erblindet er auch noch als Sechsjähriger vollkommen. Der schwarze Underdog hat eigentlich keine Chance, aber er nützt sie. 1947 reist er mit dem Greyhound Bus nach Seattle. Professioneller Musiker will der virtuose Klavierspieler werden. Tatsächlich gelingt es ihm als Leader einer kleinen Tingel-Band und bald als Chart-Sensation, auch das weiße Publikum zu begeistern und zur lebenden Legende zu werden. Doch der Preis, den er dafür zahlen muss, ist hoch.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

KameraPawel EdelmanProduzentHoward Baldwin, Karen Baldwin, Stuart Benjamin, Taylor HackfordCastJamie Foxx (Ray Charles), Kerry Washington (Della Bea Robinson), Clifton Powell (Jeff Brown), Harry Lennix (Joe Adams Gossie), Terrence Howard (Gossie McKee), Larenz Tate (Quincy Jones), Richard Schiff (Jerry Wexler), Aunjanue Ellis (Mary Ann Fisher), Bokeem Woodbine (Fathead Newman), Sharon Warren (Aretha Robinson), Curtis Armstrong (Ahmet Ertegun), Regina King (Margie Hendricks), C.J. Sanders (Junger Ray Charles), David Krumholtz (Milt Shaw), Wendell Pierce (Wilbur Brassfield), Chris Thomas King (Lowell Fulson), Thomas Jefferson Byrd (Jimmy), Rick Gomez (Tom Dowd), Denise Dowse (Marlene), Warwick Davis (Oberon), Patrick Bauchau (Dr. Hacker), Robert Wisdom (Jack Lauderdale), Kurt Fuller (Sam Clark)DrehbuchRobert Eisele, James L. WhiteRegieTaylor Hackford
OriginaltitelRayProduktionsjahr2004ProduktionslandUSAVerleihUniversal Pictures