Neulich in Belgien

Neulich in Belgien

Neulich in Belgien

FSK 6Filmstart: 16.10.2008Laufzeit: 106 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Das Arbeiterviertel des belgischen Gent heißt Moskau. Die 41-jährige Matty (Barbara Sarafian), die als dreifache Mutter unter Strom steht, rammt im Rückwärtsgang einen Lastwagen.
Dessen 29-jähriger Fahrer Johnny (Jurgen Delnaet) liest ihr dafür kräftig die Leviten. Daheim versucht Matty die Trennung von ihrem Ehemann und den Tag zu verkraften, als sich Johnny mit schlechtem Gewissen meldet und sie einladen will. Das ist das letzte, was Matty braucht...
Aus einem Unfall wird die große Liebe - lebenspralles Filmdebüt und Festivalliebling, der große Sympathie und Frische ausstrahlt. Echte Menschen, exakte Milieuschilderung der Arbeiterschicht, pointierte Dialoge, Komik, Dramatik, Gefühl und starke Darsteller wissen zu überzeugen.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentJean-Claude van RijckeghemDrehbuchJean-Claude van Rijckeghem, Pat van BeirsRegieChristophe van RompaeyKameraRuben ImpensCastBarbara Sarafian (Matty), Jurgen Delnaet (Johnny), Johan Heldenbergh (Werner), Anemone Valcke (Vera), Sofia Ferri (Fien)MusikTuur Florizoone
OriginaltitelAanrijding in MoscouProduktionsjahr2008ProduktionslandBelgienVerleihSenator