My Sweet Home

My Sweet Home

My Sweet Home

FSK 12Filmstart: 16.05.2002Laufzeit: 86 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Tragikomische Geschichten rund um den mißlungenen Polterabend eines Amerikaners und einer Deutschen.
In der Szenebar "Globus" wollen ein in Berlin gestrandeter Amerikaner (Harvey Friedmann) und die Deutsche Anke (Nadja Uhl) spontan ihren Polterabend feiern. Zu den Zufallsgästen zählen ein brasilianischer Schauspielschüler, zwei russische Straßenmusikanten, eine Portugiesin, zwei japanische Teenager, ein Ossi, ein marokkanischer Bauarbeiter, eine mit einem Deutschen verheiratete Koreanerin, Türken und die Band "Balkan All Stars". Im Lauf des Abends pressen die Loser einander eine Mutprobe ab: Jeder soll seine Eltern anrufen und ihnen die Wahrheit über sein/ihr Leben erzählen.
Tragikomischer Berlinfilm mit babylonischem Sprachgewirr, inszeniert vom seit zehn Jahren in Berlin lebenden griechischen Regisseur Filippos Tsitos.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentThanassis KarathanosDrehbuchFilippos TsitosRegieFilippos TsitosKameraHanno LentzCastHarvey Friedman (Bruce), Mario Mentrup (Kneipenbesitzer), Monika Hansen (Ankes Mutter), Neil D'Souza (Ino)MusikDr. Nelle Karajlic, Dejan Sparavalo
OriginaltitelMy Sweet HomeProduktionsjahr2000ProduktionslandDeutschland, GriechenlandVerleihPegasos