Mein Leben als Hund

Mein Leben als Hund

Mein Leben als Hund

FSK unbekanntFilmstart: 27.10.2007Laufzeit: 101 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Dorfgeschichten in den 50er Jahren mit vielen schrulligen Charakteren, wahrgenommen von einem Zwölfjährigen, der einen Hang zum Träumen hat.
Ingemar ist zwölf und kein Kind mehr, aber die Erwachsenen behandeln ihn noch so. Und natürlich tut das auch sein älterer Bruder, den Ingemar deshalb überhaupt nicht leiden kann. Immer häufiger gibt es Streit zwischen den beiden, und immer häufiger flüchtet Ingemar sich in eine Traumwelt. Sein Vater arbeitet im Ausland und ist nie zu Hause, die Mutter ist immer häufiger krank. Deshalb ist sie auch gezwungen, Ingemar zu einem Onkel in ein kleines Dorf auf dem Land zu schicken. Hier freundet sich der Junge schnell mit allen an, denn er fühlt sich wohl unter den seltsam verschrobenen und ein wenig verrückten Leuten, die da leben. Es ist fast wie im Paradies - oder im Traum. Besonders angetan ist Ingemar von Saga, einem Mädchen in seinem Alter. Saga ist die Beste im Fußball, unschlagbar im Boxen und überhaupt die Tollste und Hübscheste von allen ... Einmal mehr pflegte Lasse Hallström in diesem nachdenklichen Entwicklungsroman aus den 50er Jahren seine Vorliebe für schrullige und verträumte Charaktere, deren Macken und Probleme er humorvoll und sensibel darzustellen weiß.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentWaldemar BergendahlDrehbuchLasse Hallström, Reidar Jönsson, Brasse Brannström, Pelle Berglund, nach einem Roman von Reidar JönssonRegieLasse HallstrømKameraJörgen PerssonCastAnton Glanzelius (Ingemar), Tomas von Brömssen (Gunnar), Anki Lidén (Mutter), Melinda Kinnaman (Saga), Kicki Rundgren (Ulla), Ing-Marie Carlsson (Berit), Leif Ericson (Sandberg), Christina Carlwind (Frau Sandberg), Ralph Carlsson (Harry), Viveca Dahlén, AMusikBjörn Isfält
OriginaltitelMit liv som hundProduktionsjahr1985ProduktionslandSchwedenVerleih