Linas Tagebuch

Linas Tagebuch

Linas Tagebuch

FSK unbekanntFilmstart: 27.10.2007Laufzeit: 90 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Lina ist 15 und ein ganz normales Mädchen. Und genau das ist ihr Problem. Ein farbiger, fantasievoller Film über das Erwachsenwerden. Prädikat bittersüß.
Lina ist 15 und ein ganz normales Mädchen. Und genau das ist ihr Problem. Sie ist normal hübsch und trägt ganz normale Klamotten. Ihre exaltierten Schulfreundinnen ziehen sich viel auffälliger an, außerdem prahlen sie schon mit sexuellen Erfahrungen. Und genau das ist Linas zweites Problem: Lina ist noch Jungfrau. Und weil das nicht so bleiben kann, hört sie auf die Ratschläge ihrer Freundinnen und gibt dem unbeholfenen Werben eines Mitschülers nach: Danne ist ein Eishocky-Crack und nicht besonders sensibel, der Sex mit ihm ist für Lina eher unangenehm. Eigentlich schwärmt sie ja auch viel mehr für den gut aussehenden Außenseiter Ivar, doch der ist zwei Klassen unter ihrer. Außerdem scheint er eine Freundin zu haben. Alles ist so aussichtslos, bis Lina eines Tages allen Mut zusammennimmt und Ivar ihre Liebe gesteht. Freimütig schildert die Regisseurin Hella Joof die Gefühlsverwirrungen einer 15-Jährigen zwischen himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt. Dabei ist Bitter Sweetheart, trotz der realistischen Konflikte, in die Lina gerät, ein ausgesprochen farbiger und fantasievoller Film - Prädikat bittersüß.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentUlf SynnerholmDrehbuchEmma Hamberg, Erik AhrnbomRegieHella JoofKameraSebastian WinterøCastMylain Hedreul, Viktor Axelsson, Lovisa Onnermark, Alice Kastrup Möller, Rickard RoxvallMusikAdam Nordén
OriginaltitelLinas kvällsbok Produktionsjahr2007ProduktionslandSchwedenVerleih