CineStarCARD Anmeldung

Drama

Leanders letzte Reise

Leanders letzte Reise
Drama

Leanders letzte Reise

FSK 6Filmstart: 21.09.2017Laufzeit: 107 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
bw

FILMHANDLUNG

Bewertung

Drama mit Jürgen Prochnow um einen ehemaligen Wehrmachtsoffizier, der mit seiner Enkelin in der Ukraine die Liebe seines Lebens sucht.
Nach dem Tod seiner Frau setzt sich der 92-jährige Eduard Leander (Jürgen Prochnow) ein letztes Ziel: Gegen den Willen seiner zerstrittenen Familie will er in die Ukraine reisen und dort seine verlorene Liebe suchen. Seine Tochter Uli (Suzanne von Borsody) hält überhaupt nichts von der Idee und setzt Enkelin Adele (Petra Schmidt-Schaller) darauf an, Leander aufzuhalten. Adele findet Eduard bereits im Zug. Doch sie schafft es nicht, ihren sturen Großvater von seinem Plan abzubringen, bevor sich die Wagen in Bewegung setzen. In der Bahn gefangen, findet sich Adele widerwillig damit ab, Eduard in das kriegsgebeutelte Land zu begleiten. Nach und nach kommen sich die beiden näher und Adele erfährt bis dahin gut gehütete Geheimnisse. Aber auch der eine oder andere Mitfahrende hat Einfluss auf das Duo. So beginnt eine Reise, die Adele und Eduard für immer verändern wird …
mehr lesen weniger lesen
Seit dem Ende des Krieges hat Eduard Leander sich geschworen, eines Tages zurückzukehren. Zurück in die Ukraine, wo er als deutscher Soldat und Offizier stationiert war. Nun, nach dem Tod seiner Frau, will der 92jährige diese Reise endlich antreten. Also setzt er sich in den Zug Richtung Kiew. Doch er er bleibt nicht lang allein. Ihm gegenüber sitzt schon bald seine Enkelin Adele, die von der Mutter geschickt wurde, um den Großvater von der Reise abzuhalten. Doch Leander stellt sich stur. Und so fahren beide Richtung Osten. Wo Adele nicht weiß, was sie erwartet und Leander darauf hofft, etwas wiederzufinden. Oder besser gesagt: jemanden. Mit LEANDERS LETZTE REISE gelingt Regisseur Nick Baker-Monteys ein authentisches und berührendes Drama, das nicht nur ein dunkles Kapitel der deutsch-russischen Geschichte auf sensible Weise behandelt, sondern auch seinen emotionalen Schwerpunkt auf die Beziehung zwischen Großvater und Enkelin legt. Beide stehen stellvertretend für die Generation von damals, die es gelernt hat zu verdrängen, und der Generation von heute, die immer noch lernen muss nachzufragen. Dargestellt werden Leander und Adele von dem souverän spielenden Jürgen Prochnow und Petra Schmidt-Schaller, die in ihrem Spiel harte Schale und weichen Kern gleichermaßen überzeugend verkörpern. Immer wieder streift Baker-Monteys auch den russisch-ukrainischen Konflikt, der jedoch nie ausgewalzt diskutiert wird, sondern eher als Rahmen für den familiären Handlungskontext dient. Am Ende des Films steht ein hoch emotionales Ende, das Leander seinen Frieden machen lässt und für Adele neue Wege und Möglichkeiten eröffnet. Ein runder Abschluss für eine spannende Geschichte und ein bewegendes Familiendrama.
mehr lesen weniger lesen

Trailer - Leanders letzte Reise

Spielzeiten wählen & Ticket kaufen!

Film-Details

Cast & Crew

CastJürgen Prochnow, Suzanne von Borsody, Kathrin Angerer, Andreas Patton, Kai Ivo Baulitz, Jewgenij Sitochin, Petra Schmidt-Schaller, Tambet Tuisk, Natalia Bobyleva, Artjom GilzDrehbuchDagmar LichiusMusikNick Baker-MonteysRegieNick Baker-Monteys, Alexandra UmmingerKameraEeva Fleig
OriginaltitelLeanders letzte ReiseProduktionsjahr2017ProduktionslandDeutschlandVerleihTobis