Kurzfilmnacht

Kurzfilmnacht

Kurzfilmnacht

FSK unbekanntFilmstart: 01.01.1970
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Fisch (Fish / Fish) Schweden 2009, 10 Min., Gerd hatte einen einzigen Freund – einen Goldfisch. Der ist nun gestorben, deswegen kauft sie sich einen neuen. Bei der Rückkehr stellt sie fest, dass sie sich ausgeschlossen hat und nur über den Balkon in ihre Wohnung gelangt. Fast verliert sie dabei den Fisch … doch da erscheint ein Mann zu ihrer Rettung.***Verschlissen (Slitage / Seeds of the Fall) Schweden 2009, 17,3 Min., Rolf und Eva führen eine freudlose Ehe. Zumal Eva fühlt sich sexuell unbefriedigt. Eines Nachts versucht sie, Rolf zu verführen. Er weist sie zurück. Doch dann geschieht etwas, das ihre Beziehung für immer verändert.***Bauarbeiter (Bygningsarbeidere / Deconstruction Workers) Norwegen 2008, 6 Min., Lebensberatung auf einer Großbaustelle: Krisen und Ängste? Das sei doch alles ganz normal, sagt der Meister zum Gesellen … während von ihm unbemerkt die Welt in Scherben fällt.***Stille (Klusums / Silence) Lettland 2009, 14 Min., Marija, Heldin schon anderer „elementarer“ Kurzfilme von Laila Pakalnina, besucht ein Museum. Dort sollte eigentlich Stille herrschen. Ein Gedanke, den andere seltsam finden.***Lars und Peter (Lars og Peter / Lars and Peter) Dänemark 2009, 15 Min., Der kleine Lars wünscht sich nichts sehnlicher, als dass sein Vater Peter glücklich ist. Seit dem Tod der Mutter ist das Leben der beiden schwierig. Zu seinem Geburtstag backt Lars Peter einen Kuchen, doch das Fest endet anders als erhofft.***Flügel und Riemen (Spärni un airi / Wings and Oars) Lettland 2009, 5,38 Min., Flieger, grüß mir die Frauen! Die Erinnerungen eines Piloten an Flüge und Grazien – und solche, die es einmal waren. Der heiter-melancholische, höchst kunstvolle Überflug eines in die Jahre gekommenen Luftikus. Eine Animation.***Bereit (Parat / All Set) Norwegen 2008, 13,35 Min., Die Komödie eines todgeweihten Mannes. Aber ist der Angestellte Harald Isaksen wirklich schon ein Opfer für den Schnitter Tod? Oder nur ein eitler Hypochonder?***Eng verbunden (Fäst vid dig / Attached To You) Schweden 2009, 9 Min., Eine Knetanimation über das enge Band zwischen Mutter und Kind. Der Film beginnt mit der Zeugung eines Sohnes und endet mit dessen eigener Vaterschaft.***Ein Glas Oliven (Et glass oliven / A Jar of Olives) Norwegen 2009, 13 Min., Zwei Ausländerinnen betreten ein Rechenzentrum, um ein Geschenk abzugeben für die Hilfe, die man hier der Asylbewerberin Leyla Bahrun entgegenbrachte. Doch damit sorgen sie für Verwirrung. Zwar erinnert sich jeder an Leyla Bahrun, aber wer hat das Geschenk verdient?
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

Cast_
OriginaltitelKurzfilmnachtProduktionsjahr-Produktionsland-Verleih-