Kurzfilme Filmforum

Kurzfilme Filmforum

Kurzfilme Filmforum

FSK unbekanntFilmstart: 01.01.1970Laufzeit: 1 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Verleihung des CineGate-Preises|Sparks, Deutschland 2010, 20 Min.|Aida streift durch einen mysteriösen kleinen Ort und trifft dabei den gleichaltrigen Nelson. Sie überredet ihn, ihr die Umgebung zu zeigen. Langsam stellt sich heraus, dass sie mehr übereinander wissen, als sie zugeben wollen. |Raduhn, Deutschland 2010, 12 Min.|Sie lernt ihn in einem Zeichenkurs kennen. Sie nimmt ihn mit nach Hause, außerhalb der Stadt, weit im Osten. Es ist Frühling, doch der Sonnenschein verwandelt sich über Nacht in schlechtes Wetter, und keiner weiß, warum.|Das Hemd (The Shirt) Deutschland 2010, 6 Min.|Hochzeitfeier. Herrentoilette. Zwei Männer quetschen sich in einer Kabine. Markus (28) fordert seinen Vater Walter (62) auf, das Unterhemd auszuziehen - zu peinlich. Bis ihm die Absurdität der Situation bewusst wird.|Der letzte Auftritt (The Last Show) Deutschland 2010, 8 Min.|Das Mädchen ist geschminkt, trägt ein weißes Kostüm und läuft barfuß durch die Nacht. Ein wahrhaft märchenhafter Anblick an diesem ungemütlichen Ort. Entschlossen blickt sie auf und geht auf die Turnhalle zu.|Aufstehen Vergessen (Standing Up / Forgotten) Deutschland 2010, 6 Min.|Aufstehen muss man jeden Tag aufs Neue. Was aber, wenn die Körpergeister nicht wollen? Ein experimentelles Kammerspiel über Flieh- und Schwerkraft oder über Gebrechen und Stärke.|Frida & die Zeit vor mir (Frida & the Time Before Me) Deutschland 2009, 8 Min.|Von meiner Uroma Frida wusste ich bis vor kurzem nur, dass sie jede Straße mit aufgespanntem Regenschirm überquerte. Sie war ihr eigener Zebrastreifen. Frida starb in dem Jahr, in dem ich geboren wurde.| Herr Pilipenko und der rote Teppich (Mr. Pilipenko and the Red Carpet) Deutschland 2009, 16 Min.|"Herr Pilipenko und sein U-Boot" wurden über Nacht in ihrer Heimat der Ukraine zu Volkshelden. Dieser Dokumentarfilm geht der Frage nach, was nach der ganzen Aufregung bleibt. Ein Vorfilm übers Danach.|Glebs Film (Gleb's Film) Deutschland 2009, 27 Min.|Gleb betreibt einen kleinen Friseursalon in Hamburg-Altona. Es ist das einzige Geschäft in der Straße, und für viele seiner älteren Kundinnen ist ein Besuch bei ihm der Höhepunkt des Tages. Während er Dauerwellen legt und Wimpern färbt, erzählt er seine Idee für einen Film.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

OriginaltitelKurzfilme FilmforumProduktionsjahrProduktionslandVerleih-