CineStarCARD Anmeldung

Kurze für Kurze

Kurze für Kurze

Kurze für Kurze

FSK unbekanntFilmstart: 12.12.2017Laufzeit: 62 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Mirjam und der entlaufene Hund (Mirjami kodutu koer / Miriam's Stray Dog) Estland 2015, 5 Min., empf. ab 4

Als Miriam mit ihrer Familie einen Schneemann baut, kommt ein Hund angelaufen – doch kein Herrchen weit und breit. Ob er sich verlaufen hat? Mama und Papa erlauben, dass Miriam ihn mit ins Haus bringt, bis der Besitzer sich meldet. Der Haushahn ist davon allerdings nicht so begeistert. Eine klassische Puppenanimation für ganz junge Kinozuschauer, die komplett ohne Dialoge auskommt.


Freddy's Crazy Kitchen, Deutschland 2015, 15 Min., empf. ab 4

Als Freddy nach Hause kommt, ist seine Mama mal wieder nicht da, und im Kühlschrank liegt nur Gemüse. Wenigstens gibt es noch die radiotelepathische Faxmaschine. Während er auf ihr Spiele spielt, beginnen Messer, Gabel, Herd und weitere ungewöhnliche Geschöpfe, eine verrückte Kochparty steigen zu lassen. Liebevolle Stop-Motion-Animation über kochen, kreatives Chaos und die Seele der Dinge.


Die Mondwölfe (Månulvarna / Moonwolves) Schweden 2016, 12 Min., empf. ab 4

Eine Gruppe wundersamer Kreaturen lebt in einem dunklen Wald. Die bepelzten Wesen mögen Licht und Glitzer. Vor allem aber lieben sie den Mond. Angeleitet von einem Schwarm magischer Glühwürmchen machen sie sich eines Tages mit einem Heißluftballon auf den Weg. Und der Mond hält, was er verspricht. Nima Yousefis zauberhafte Animationen funktionieren auch schon für Zuschauer im Vorschulalter.


Von Maus zu Mann (Fra mus til menn / From Mice to Men) Norwegen 2016, 9 Min., empf. ab 6

Daniel und seine beiden Freunde kommen auf die weiterführende Schule. Dass sie davor noch zu Männern werden müssen, versteht sich von selbst. Erreichen wollen sie das mit einer speziellen Mutprobe in der radiologischen Abteilung des Krankenhauses. Ob das klappt? Am Ende dieses spaßigen Filmes steht zumindest die Erkenntnis, dass es keine Situation gibt, in der es nicht noch schlimmer werden kann.


Chika, die Hündin im Ghetto (Chika, the Dog in the Ghetto) Deutschland 2016, 15 Min., empf. ab 6

Mikasch lebt mit seinen Eltern und seiner Hündin Chika im Warschauer Getto. Als die Nazis den Juden verbieten, Hunde zu besitzen, muss Mikasch sich von seiner besten Freundin verabschieden. Der detailreich gestalteten Puppenanimation gelingt es, auch jüngeren Kinder behutsam vom Holocaust zu erzählen. Krieg erlebt Mikasch als die Soldaten, die Kindern verbieten, Hunde zu haben und Äpfel zu essen.


Riesenkamell & Schokokuss (Giant Sweet & Chocolate Marshmallows) Deutschland 2016, 6 Min., empf. ab 5

Es ist noch gar nicht so lange her, da gab es zwei Länder, die Deutschland hießen. Ein Kind erzählt von der Zeit, in der die eigenen Eltern noch klein waren: Während Mama in Köln Karneval und Kamelle kennenlernte, gab es für Papa in der DDR zum Ferienanfang Schokoküsse vom Patenbetrieb seiner Schule. Spielerisch animierte und kindgerechte Annäherung an die deutsch-deutsche Geschichte.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduktionsjahrProduktionslandVerleih