CineStarCARD Anmeldung

Kann das Liebe sein?

Kann das Liebe sein?

Kann das Liebe sein?

FSK unbekanntFilmstart: 19.07.2007Laufzeit: 89 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Verzwickt-charmante Liebeskomödie um einen kontrollsüchtigen Manager und eine freiheitsliebende Künstlerin.
Der erfolgreiche Geschäftsmann Lucas (Vincent Lindon) ist ein Kontrollfreak, der seine Wohnung zur Festung ausgebaut hat und schon mal Geschäftspartner ausspioniert. Und kaum hat er sich in die attraktive Künstlerin Elsa (Sandrine Bonnaire) verliebt, setzt er schon seinen gleichsam übergeschnappten Sicherheitschef Roland (Francois Berléand) auf sie an, um beim ersten Date schon alle Geheimnisse für sich nutzen zu können. Doch Elsa erweist sich als harter Brocken, die erst langsam Vertrauen fasst - da erfährt sie von Lucas' Bespitzelung. Charmante Liebeskomödie mit dem französischen Star Sandrine Bonnaire in einem überzeugenden Duett voller Esprit mit Vincent Lindon ("Das Zauberflugzeug"), bei dem auch ein paar ironische Seitenhiebe auf die Politik und vor allem Geheimdienste nicht zu kurz kommen. Lucas ist ein erfolgreicher Unternehmer. Da sieht er seine Traumfrau. Elsa soll ein Fresko für die Eingangshalle seiner Firma gestalten. Da sich seine Begeisterung für das Werk in Grenzen hält, packt sie zornig ihre Sachen und geht. Doch er kann nicht von ihr lassen. Ein Privatdetektiv verwanzt ihre Wohnung, um ihre Vorlieben herauszufinden. Lucas ist ein Yuppie und Workaholic, dessen Tagesablauf bis ins Detail durchgeplant ist, Elsa ist eine Künstlerin, die sich ihre Spontaneität bewahrt hat. Obwohl sie so unterschiedlich sind, verliebt sich Lucas auf Anhieb in Elsa. Um auf Nummer sicher zu gehen, lässt er ihre Wohnung verwanzen. Seine Avancen werden zwar zuerst rüde abgewehrt, doch ist auch Elsa irgendwann fasziniert. Trotz einem pannenreichen ersten Abend verlieben sie sich. Dann kommt Elsa jedoch hinter die Spitzeleien.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

CastSandrine Bonnaire (Elsa), Vincent Lindon (Lucas), François Berléand (Roland Christin), Liane Foly (Jeanne Larozi), Kad Merad (Rachid), Hélène de Saint-Père (Sophie), Guilaine Londez (Birgitte), Pierre Diot (Francis), Albert Dray (Albert), Mar Sodupe (Lola), Clémentine Poidatz (Marina), Venantino Venantini (Della Ponte), Brian Bigg (Sumo Yakeshi), William Boisgerault (Bossi), Silvana Gasparini (Antonia), Nancy Tate (Lucas“ Ex-Frau)RegiePierre JolivetDrehbuchPierre Jolivet, Simon MichaelProduzentFrédéric Bourboulon, Pierre KubelKameraPascal Ridao
OriginaltitelJe crois que je l'aimeProduktionsjahr2007ProduktionslandFrankreichVerleihVendredi Film