CineStarCARD Anmeldung

K.af.ka. fragment

K.af.ka. fragment

K.af.ka. fragment

FSK 12Filmstart: 23.01.2003Laufzeit: 86 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Experimentelle Studie über die Liebe von Franz Kafka und seiner angebeten Felice basierend auf deren Briefwechsel.
Herr Kafka aus Prag liebte das Fräulein Felice aus Berlin. Doch weil der Herr K. ein solch manischer Schreiberling war und seine Kemenate bestenfalls mal für eine kleine Stadtpartie verließ, mussten sie sich aus der Ferne lieben und selbiges in zahllosen Briefen kund tun. Obwohl sich die beiden zweimal verlobten, ist es nie zu einer Heirat gekommen. Als K. schließlich schwer krank wurde, entzweite man sich für immer.
Franz Kafkas \"Briefe an F.\" lassen einen intimen Blick in das Seelenleben des Literaten zu und dienen dem Autorenfilmer Christian Frosch nun als Steilvorlage für einen \"im Stile Kafkas\" gehaltenen Experimantalfilm in schwarzweißem Super-8-Format.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentJohannes HammelDrehbuchChristian FroschRegieChristian FroschKameraJohannes HammelCastLars Rudolph (K.), Ursula Ofner (F.)MusikVOOV
OriginaltitelK.af.ka fragmentProduktionsjahr2001ProduktionslandÖsterreich, DeutschlandVerleihNeue Visionen