Into the Woods

Into the Woods

Into the Woods

FSK 6Filmstart: 19.02.2015Laufzeit: 125 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
w

FILMHANDLUNG

Bewertung

Star-gespicktes Musical, das bekannte Märchen wie Rapunzel, Aschenputtel, Rotkäppchen und Hans und die Bohnenranke miteinander verbindet.
Dem Bäcker und seiner Frau fehlt nur noch eines zu ihrem Glück. Sie wünschen sich ein Kind. Doch die böse Hexe hat sie mit dem Fluch der Kinderlosigkeit belegt. Um ihn zu brechen, muss das Paar ihr die weiße Kuh von Jack, den roten Mantel von Rotkäppchen, ein kornfarbenes Haar von Rapunzel und den goldenen Schuh von Aschenputtel beschaffen. Tatsächlich gelingt es den beiden, all dies zu besorgen. Ihr Wunsch geht in Erfüllung. Doch bereits ein Jahr später ist ihr Leben alles andere als glücklich wie sonst im Märchen.
mehr lesen weniger lesen
Am Anfang war der Fluch. Eine Hexe hat vor langer Zeit einen Mann damit belegt, weil der ihr einst magische Bohnen aus dem Garten klaute. Nun leidet sein Sohn, der Bäcker, darunter. Er und seine Frau können solange kein Kind bekommen, bis der Fluch aufgehoben wird. Dies, so die Hexe, sei aber nur möglich, wenn folgende Dinge besorgt werden: Eine Kuh weiß wie Milch, Haar gelb wie Mais, ein Umhang rot wie Blut und ein Schuh aus purem Gold. Wo das alles zu finden ist? Im Märchenwald natürlich. Und so ziehen der Bäcker und seine Frau los, um alles zu besorgen. Doch im Wald sind sie nicht lange allein, denn auch Aschenputtel, Rotkäppchen und Rapunzel suchen dort ihr Glück... Regisseur Rob Marshall verfilmte das gleichnamige Erfolgsmusical von Steven Sondheim mit fulminanten Bildern und einem eindrucksvollen Starensemble. Der mystische Wald wird beherrscht von dunklen Tönen, das Blätterrauschen wirkt geheimnisvoll, die Figuren gleiten unsicher wie in einem Labyrinth durch die verwinkelte und tiefverwurzelte Baumlandschaft. Schon vom ersten Ton an faszinieren Sondheims Kompositionen, die von den Darstellern leidenschaftlich und stimmlich perfekt dargeboten werden. Auch spielerisch überzeugt das Ensemble. Ob James Corden als naiv-treuer Bäcker, der alles für die Seinen tun würde und sich jeder Gefahr stellt, Emily Blunt als seine Frau, die immer einen Rat weiß und ihren Mann mit unsichtbarer aber starker Hand führt, Chris Pine als völlig überdrehter Prince Charming oder Anna Kendrick als Aschenputtel, die nicht immer weiß, was sie will, aber stets das Richtige tut. Über allem thront aber Meryl Streep. Ihre Verkörperung der bösen Hexe ist so vielschichtig, so herrlich zynisch, so amüsant und berührend, dass man sich keine andere in dieser Rolle vorstellen könnte. Jeder einzelnen Szene wohnt ein gewisses Augenzwinkern inne und so konterkarieren Sondheim und Marshall auf sympathisch unterhaltsame Weise die Prämissen der Märchen, ohne diese bloßzustellen. Die Musiknummern sind filmisch perfekt umgesetzt, Choreographien und Inszenierungen sind originell und abwechslungsreich. INTO THE WOODS ist ein mitreißendes und beschwingtes Märchen über Märchen selbst - selbstverständlich mit Happy End!
mehr lesen weniger lesen

Trailer - Into the Woods

Into the Wood - Trailer 1
STARS Mein Tipp - Into the Woods

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentJohn Deluca, Callum McDougall, Marc E. PlattDrehbuchJames LapineKameraDion BeebeCastJames Corden (Bäcker), Anna Kendrick (Cinderella)MusikStephen Sondheim
OriginaltitelInto the WoodsProduktionsjahr2014ProduktionslandUSAVerleihWalt Disney