Hotel Lux

Hotel Lux

Hotel Lux

FSK 12Filmstart: 27.10.2011Laufzeit: 103 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
bw

FILMHANDLUNG

Bewertung

Gewagt, satirisch und mit Michael Herbig und Jürgen Vogel treffsicher besetzt, bildet die Tragikomödie „Hotel Lux“ ein schwarzhumoriges Pendant zu Charlie Chaplins „Der große Diktator“: Unwiderstehliche Komik, bewegend in leisen Momenten.
Die Zeiten sind grotesk, und niemand wagt es, das im Jahr 1938 auszusprechen. Bis auf Hans Zeisig (Michael Bully Herbig), der in seinem Kabarett Valetti keine Gelegenheit auslässt, seine Meinung über den Führer in haarsträubenden Parodien auf die Bühne zu bringen: Sein Star ist Siggi Meyer (Jürgen Vogel), der ohne mit der Wimper zu zucken mit Seitenscheitel und Bärtchen auftritt, während Zeisig selbst den Stalin gibt. Das Publikum ist begeistert, doch die Behörden wittern Gefahr. Bald sieht Zeisig keine andere Möglichkeit mehr, als mit gefälschten Papieren nach Amerika zu fliehen – er will Hollywood erobern! Die Reise ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten findet jedoch ein jähes Ende: Bei einem Zwischenstopp in Moskauer Hotel Lux gerät Zeisig in die Hände des sowjetischen Geheimdienstes, der den Komiker prompt mit Hitlers Leibastrologen verwechselt. Als wären die Verwicklungen nicht schon kompliziert genug, taucht auch noch Siggi Meyer auf – in einer mehr als absurden Inkarnation: Plötzlich ist er Kommunist und Zeisig hat alle Hände voll zu tun, diese Misere zum Guten abzuwenden…
mehr lesen weniger lesen
mehr lesen weniger lesen

Trailer - Hotel Lux

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentCorinna EichKameraHagen BogdanskiCastThekla Reuten (Frida van Oorten), Alexander Senderovich (Nikolai Jeschow), Valery Grishko (Josef Stalin)MusikRalf Wengenmayr
OriginaltitelHotel LuxProduktionsjahr2011ProduktionslandDeutschlandVerleihConstantin