Happiness Is a Warm Gun

Happiness Is a Warm Gun

Happiness Is a Warm Gun

FSK unbekanntFilmstart: 03.10.2002Laufzeit: 92 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Eine eigenwillige Interpretation der Todesumstände Petra Kellys und Gert Bastians, die als untotes Paar einen surrealen Trip bis in unsere Gegenwart unternehmen.
Deutschland Ende der 80er Jahre. Gert Bastian (Herbert Fritsch), Ex-Bundeswehrgeneral und nun einer der schärfsten Kritiker der NATO-Doktrin, und seine junge Ehefrau Petra Kelly (Linda Olsansky), als Leading Lady der Grünen Partei zunehmend in den eigenen Reihen isoliert, werden tot aufgefunden. Offenbar tötete Bastian mit Pistolenkugeln erst seine Frau im Schlaf und dann sich selbst. Von Abschiedsbriefen oder anderweitigen Erklärungen fehlt jede Spur.
Thomas Imbach (\"Ghetto\") interessiert sich nur wenig für die ideologischen Hintergründe und realen Umstände jenes blutigen Ereignisses. Stattdessen entwirft er ein phantastisches Traum-Szenario, das sein Publikum spalten wird und zur Neudefinition des Glücksbegriffes anregt.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentThomas ImbachDrehbuchThomas Imbach, Peter Purtschert, Jürg HasslerRegieThomas ImbachKameraJürg Hassler, Thomas ImbachCastLinda Olsansky (Petra Kelly), Herbert Fritsch (Gert Bastian), Angelika Waller (Omi), Sir Henry (Musiker), Ingrid Sattes (Polizistin)MusikSir Henry, Peter Bräker
OriginaltitelHappiness Is a Warm GunProduktionsjahr2001ProduktionslandSchweizVerleihRealFiction