Ganz weit hinten

Ganz weit hinten

Ganz weit hinten

FSK 0Filmstart: 05.12.2013Laufzeit: 104 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
bw

FILMHANDLUNG

Bewertung

Bitter-süße Coming-of-Age-Story über einen 14-Jährigen, der im Urlaub mit seiner Chaos-Familie im flippig-unangepassten Angestellten eines Wasserparks einen Mentor findet.
Sein Vater zeigt kein Interesse an ihm, der neue Freund seiner Mutter hält ihn für einen Loser und seine Mutter solidarisiert sich mit ihrem Lover, um die neue Beziehung nicht zu gefährden. Das Leben ist für den 14-jährigen Duncan gerade die Hölle, zumal es im Urlaub am Meer kaum Fluchtmöglichkeiten vor unsensiblen Erwachsenen gibt. Als Duncan aber Owen, Angestellter eines Wasserparks, kennenlernt, findet er ausgerechnet in dem Clown, der nicht erwachsen werden will, einen Mentor, der ihm Halt und Selbstvertrauen gibt.
mehr lesen weniger lesen
Man kann sich seine (Patchwork-)Familie nun mal nicht aussuchen. Das weiß auch der 14-jährige Duncan, der mehr gezwungen als freiwillig mit seiner Mutter, deren neuem Freund Trent und seiner Tochter in die Sommerferien reist. Dort angekommen, weiß Duncan so recht nichts mit sich anzufangen. Seine Mutter interessiert sich nur noch für Trent, die anderen Jugendlichen machen sich über ihn lustig und die Erwachsenen sind nur auf Partys aus. Erst als Duncan im Wasserpark auf den relaxten und coolen Bademeister Owen trifft, scheint sich das Blatt zu wenden. Eine liebenswerte Coming-of-Age-Geschichte ohne Kitsch und Pathos, Figuren mit Ecken und Kanten und Dialoge voller Witz und Herz - aus diesen Zutaten haben Nat Faxon und Jim Rash einen Film gezaubert, der den Zuschauer mit einem großen Lächeln aus dem Kino entlässt. Wie in ihrem oscarprämierten Drehbuch zu THE DESCENDANTS beweisen die beiden auch in ihrem Regiedebüt, wie sehr Kino berühren kann, ohne schmalzig zu sein. Alle Figuren wirken trotz ihrer skurrilen Zeichnung authentisch, unprätentiös und echt, dazu kommen Probleme, wie sie nicht nur jeder Teenager, sondern auch jeder Erwachsene kennt. Die hochkarätige Besetzung mit Sam Rockwell, Steve Carrell und Toni Collette bildt das perfekte Ensemble rund um den wunderbaren jungen Hauptdarsteller Liam James. Sein Duncan ist ein Junge, der seinen Weg noch finden muss. Und am Ende hat er die Stärke und Zuversicht gewonnen, dafür auch bereit zu sein. Eine leichtfüßig erzählte Geschichte rund um das Erwachsenwerden und das Erwachsensein - charmant, herrlich komisch und ergreifend.
mehr lesen weniger lesen

Trailer - Ganz weit hinten

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentTom Rice, Kevin J. WalshDrehbuchNat Faxon, Jim RashRegieNat Faxon, Jim RashKameraJohn BaileyCastAnnaSophia Robb (Susanna), Rob Corddry (Kip)MusikRob Simonsen
OriginaltitelThe Way, Way BackProduktionsjahr2013ProduktionslandUSAVerleihFox